[XP] chkdsk kann Partition nicht reparieren

01/01/2012 - 23:55 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

Anlàsslich einer Software-Installationsorgie zum Jahresbeginn habe
ich vor und nach der Installation chkdsk über die Systempartition
laufen lassen. Dort sind auch die Programme installiert. Die Partition
war vorher in Ordnung, nach der Installation findet chkdsk freien
Platz, der in der MFT und in der Volume-Table jedoch als zugeordnet
gekennzeichnet ist. Daher wurde chkdsk in der Bootphase laufen lassen.
Ein daran anschließender Test ergab, dass immer noch Fehler gleicher
Art auf der Partition sind. Also noch mal chkdsk. Keine Besserung.
Nun kann ja mal eine Platte kaputt gehen, aber der Fehler tritt bei
allen 6 Rechnern (verschiedenen Alters) auf!
Was kann ich da machen?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
02/01/2012 - 00:25 | Warnen spam
Norbert Hahn schrieb:
Daher wurde chkdsk in der Bootphase laufen lassen.
Ein daran anschließender Test ergab, dass immer noch Fehler gleicher
Art auf der Partition sind.



Mit beiden Parametern? (chkdsk /f /r)

Was steht im Bericht? Ereignisanzeige --> Anwendung --> Winlogon

Beim Festplattenhersteller gibt es ein Diagnosetool.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen