XP-Client, Netzlaufwerk / NT4-Server

31/01/2009 - 13:28 von Günter Ruske | Report spam
Hallo Allerseits.

Würde Eure Hilfe zu folgendem benötigen...

An vier XP prof.-Client ist ein Netzlaufwerk (F:\) eingestellt welches von
einem NT4-Server zur Verfügung gestellt wird - logon Netzlaufwerk immer bei
Start des Client. Auf dem Netzlaufwerk befindet sich eine DatenbankDatei, die
aus Access 97 die für eine Frontend-Anwendung benötigt wird. Alle Client
haben natürlich eine hinterlegte Berechtigung auf F:\ zugreifen zu können.

Startet der Client, so wird das Netzlaufwerk nicht erkannt obwohl es
vorhanden ist. Lade bei Start ein *.BAT-File. Führe ein ping auf den Server
aus, verzweige auf F:\ und starte ein DIR. Die RM in der DOS-Box: Laufwerk
F:\ nicht vorhanden.

Um dennoch einen Zugriff auf F:\ zu haben, muss eine Instanz des Explorers
gestartet und auf F:\ verzweigt werden. Der Explorer listet den Inhalt von
F:\ im rechten Fenster auf und danach funktioniert mein Netzlaufwerk bestens.

Eine zeitliche Komponente, Würmer, Trojaner und Virus möchte ich
ausschließen denn die Client sind alles auf den Allerneusten Stand, nebst
AVIRA, Ad-Aware und SpyBot versetzt worden.

Hat jemand eine Idee was es sein könnte, ja?

Danke für Eure Mühe einer RM nebst Gruß
Günter
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
31/01/2009 - 14:00 | Warnen spam
Günter Ruske schrieb:

An vier XP prof.-Client ist ein Netzlaufwerk (F:\) eingestellt welches von
einem NT4-Server zur Verfügung gestellt wird - logon Netzlaufwerk immer bei
Start des Client. Auf dem Netzlaufwerk befindet sich eine DatenbankDatei, die
aus Access 97 die für eine Frontend-Anwendung benötigt wird. Alle Client
haben natürlich eine hinterlegte Berechtigung auf F:\ zugreifen zu können.



Du kannst in A97 mit sog. UNC-Pfaden arbeiten: \\SERVER\Share\A97.MDB

Startet der Client, so wird das Netzlaufwerk nicht erkannt obwohl es
vorhanden ist. Lade bei Start ein *.BAT-File. Führe ein ping auf den Server
aus, verzweige auf F:\ und starte ein DIR. Die RM in der DOS-Box: Laufwerk
F:\ nicht vorhanden.



Beide Einstellungen aus der GPO-FAQ 36 setzen:
http://www.grurili.de/Grundlagen/faq.htm

Hat jemand eine Idee was es sein könnte, ja?



Jepp, XP startet zu schnell.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen