[XP] DCOM-Fehlermeldung

05/03/2011 - 13:02 von Ralf Brinkmann | Report spam
Hallo zusammen!

Da mein xTreamer (Medienabspielgeràt über WLan) in letzter Zeit immer
wieder mal rumgesponnen und das Abspielen von Titeln aus freigegebenen
Ordnern des PC im gemeinsamen MSHeimnetz nach ein oder zwei Stücken
eingestellt hat, obwohl Internetradio, bei dem ja nur auf Roter/Modem
(lInksys) zugegriffen wird, klaglos funktionierte und ich meiner Meinung
nach alles nach Ralf Breuser Anleitung in Message-ID:
<if9s9c$lgg$00$2@news.t-online.com> eingestellt hatte, bin ich mal die
Ereignismeldungen durchgegangen. Dabei sind mir zwei Fehlermeldugen
aufgefallen:

| Quelle DCOM, Ereignis 10005:
| Bei DCOM ist der Fehler "Der angegebene Dienst kann nicht gestartet
| werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktivierten Geràten
| verbunden. " aufgetreten, als der Dienst "WSearch" mit den Argumenten
| "" gestartet wurde, um den folgenden Server zu verwenden:
| {7D096C5F-AC08-4F1F-BEB7-5C22C517CE39}

Ein Googlen danach ergab bei mir schon erste Hinweise auf Windows
Desktop Search, obwohl ich dieses Teil zumindest bewusst nie benutzt
habe.

Die zweite Fehlermeldung war dann schon etwas deutlicher:

| Quelle MRxSmb, Ereigniskennung 8003
| Der Hauptsuchdienst erhielt eine Serverankündigung vom Computer
| "MYXTREAMER", der der Hauptsuchdienst der Domàne für den
| NetBT_Tcpip_{6EB59B95-4D2B-4D9-Transport zu sein scheint. Der
| Hauptsuchdienst wurde beendet oder es wird eine Auswahl erzwungen.

Ich habe daraufhin mal den SSDP-Suchdienst und Windows Search von
"Deaktiviert" auf "Manuell" gestellt. Bis jetzt hatte ich keine weiteren
Aussetzer oder Fehlermeldungen mehr.

Frage:

War das nun richtig so? Oder habe ich da mit der linken Hand von hinten
durchs rechte Auge geschossen? Ist mein Rechner jetzt unsicherer als
vorher?

Zusatzfrage:

Seit ich für meine Frau ihr neues iPhone eingerichtet und angemeldet
habe, fàllt mir hier der Dienst "Bonjour" auf, den ich natürlich erstmal
deaktiviert habe (nur soviele Dienste wie nötig). In der Beschreibung
heißt es "Damit können Hardwaregeràte und Softwaredienste im Netzwerk
eine automatische Selbstkonfiguration durchführen und ihre Verfügbarkeit
anzeigen.". Was hat es damit nun wirklich auf sich? Brauche ich das Ding
oder nicht?

Gruß, Ralf
Windows XP Home SP3
Opera 11.10-2014
The Bat! Pro 5.0.0.145 Beta
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
05/03/2011 - 14:08 | Warnen spam
Ralf Brinkmann schrieb:

Hallo Ralf,

Ein Googlen danach ergab bei mir schon erste Hinweise auf Windows
Desktop Search, obwohl ich dieses Teil zumindest bewusst nie benutzt
habe.



Immerhin hast Du das freiwillig installiert ;-)

Quelle MRxSmb, Ereigniskennung 8003
Der Hauptsuchdienst erhielt eine Serverankündigung vom Computer
"MYXTREAMER", der der Hauptsuchdienst der Domàne für den
NetBT_Tcpip_{6EB59B95-4D2B-4D9-Transport zu sein scheint. Der
Hauptsuchdienst wurde beendet oder es wird eine Auswahl erzwungen.



Dein MYXTREAMER ist etwas größenwahnsinnig, er will unbedingt Masterbrowser
sein. Aber lass ihn ruhig.

Ich habe daraufhin mal den SSDP-Suchdienst und Windows Search von
"Deaktiviert" auf "Manuell" gestellt. Bis jetzt hatte ich keine
weiteren Aussetzer oder Fehlermeldungen mehr.

War das nun richtig so?



Wenn's hilft ;-)

Ist mein Rechner jetzt unsicherer als vorher?



Wenn Du UPnP im Router deaktiviert hast, ist das unschàdlich.

[iPhone mit Mammut-Software] Brauche ich das Ding oder nicht?



Kein Mensch braucht Dinge, die mit "i" anfangen ;-)
Bei einem Mann behaupte ich immer, dass iTralala eine Pe*isverlàngerung ist.
Was ist es bei einer Frau? Mindestens die Befriedigung des
"Haben-Wollen-Effekts".
Steven macht wirklich gute Jobs.
Deine Frau soll das Teil gefàlligst an ihren Mac anschließen, damit Dein
Windows nicht verseucht wird ;-)

Gruß
Ralf

Ähnliche fragen