[XP] Defekte Dateien reparieren

22/06/2012 - 15:49 von K. Wittrock | Report spam
Ich habe heute mit AntiVir einen Scan der Festplatte gemacht. Dabei gab
es 13 Warnungen, alle wegen defekter Dateien. Beim vorangegangenen Scan
hatte ich noch keine Warnungen. Offenbar wird es Zeit, auf eine neue
Festplatte umzuziehen.

4 der Dateien liegen im Temp-Ordner meines Accounts (%Temp%). Den kann
ich komplett leeren. Auf 4 andere kann ich leicht verzichten. Bei den
übrigen bin ich unsicher:

C:\DRIVERS\MCDBF\SOURCE1\OTHER.EXE
[WARNUNG] Das gesamte Archiv ist kennwortgeschützt

C:\Programme\AutoHotkey\uninst.exe
[WARNUNG] Unerwartetes Dateiende erreicht

C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\Download\042199d903b4dc3bc661cb3407139bea\BIT3.tmp
[WARNUNG] Aus diesem Archiv können keine weiteren Dateien
ausgepackt werden. Das Archiv wird geschlossen.

E:\Programme\Windows Tools\ClearProg\Uninstall.exe
[WARNUNG] Unerwartetes Dateiende erreicht

U:\Klaus\Webseiten\Microsoft Windows XP\Outlook
Express\xpn-0.7.0-bin-win32.zip
[WARNUNG] Unerwartetes Dateiende erreicht

Ich könnte diese Dateien aus einer vorhandenen Spiegelung (Acronis True
Image 11 Home) zurückladen. Haltet ihr das für sinnvoll? Und was ist
die bessere Reihenfolge für die Reparatur: erst reparieren, dann
spiegeln für den Umzug, oder erst umziehen, dann auf der neuen
Festplatte reparieren?

Ich bin zum ersten Mal in der Situation, eine Spiegelung benutzen zu
müssen, und fühle mich noch sehr unsicher. Ich bin für jeden Hinweis
dankbar.

Gruß

Klaus

Meine Email-Adr. lautet
K<ohne_Punkt_und_Komma>Wittrock<Klammeraffe>web.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
22/06/2012 - 16:06 | Warnen spam
K. Wittrock schrieb:
[...]
Ich könnte diese Dateien aus einer vorhandenen Spiegelung (Acronis True
Image 11 Home) zurückladen. Haltet ihr das für sinnvoll?



Beende den Dienst "Automatische Updates". Lösche nun den Ordner
"SoftwareDistribution" im Ordner Windows. Starte den Dienst wieder.

http://support.microsoft.com/kb/315265/de
(Beide Optionen)

Und was ist
die bessere Reihenfolge für die Reparatur: erst reparieren, dann
spiegeln für den Umzug, oder erst umziehen, dann auf der neuen
Festplatte reparieren?



Schau beim Hersteller der Festplatte nach einem Diagnosetool.
Wenn OK, nichts weiter unternehmen.

Gruß

Hermann
http://www.psychosoziale-gesundheit.../wahn.html

Ähnliche fragen