XP-Design unter Vista

17/03/2008 - 10:26 von Harry Neumann | Report spam
Hallo,

WinForms-Apps, die unter XP erstellt wurden, sehen unter Vista etwas
"blutleer" aus; soll heissen: die angezeigten Controls werden in Pastelltönen
dargestellt. Das sieht m.E. nicht nur unschön aus, sondern erschwert durch
die geringen Kontraste ggf die Bedienung. Wenn man in Vista das
Windows-Design "klassisch" einstellt, wird es etwas besser - aber es ist
immer noch weit entfernt vom "XP-Style".
Weiss jemand was man da tun kann?

Gruss, Harry
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Götz
17/03/2008 - 10:47 | Warnen spam
Hallo Harry,

WinForms-Apps, die unter XP erstellt wurden, sehen
unter Vista etwas "blutleer" aus; soll heissen: die
angezeigten Controls werden in Pastelltönen dargestellt.
Das sieht m.E. nicht nur unschön aus, sondern erschwert
durch die geringen Kontraste ggf die Bedienung. Wenn
man in Vista das Windows-Design "klassisch" einstellt,
wird es etwas besser - aber es ist immer noch weit
entfernt vom "XP-Style".
Weiss jemand was man da tun kann?



Entferne in den Projekteigenschaften auf der

Registerkarte "Anwendung"

bei der Checkbox

"Visuelle XP-Stile aktivieren"

das Hàkchen, dann bekommen Deine Forms und
Controls das standardmàssige "Kriegsschiffgrau".

Gruß aus St.Georgen
Peter Götz
www.gssg.de (mit VB-Tipps u. Beispielprogrammen)

Ähnliche fragen