[XP] Drucke bleiben in der Warteschlange hängen

18/06/2015 - 20:48 von Uwe Buschhorn | Report spam
Da es möglicherweise ein Windows-Problem ist, schreibe ich mal hier:

Ein Epson Drucker ist per WLAN angebunden und làuft seit 1 Jahr einwandfrei.

Von jetzt auf gleich kann man nichts mehr drucken. Der Druck bleibt in der
Warteschlange des PC hàngen und nach einem Timeout von etwa 30 Sekunden
kommt eine Fehlermeldung. Der Druckauftrag könnte dann gelöscht oder neu
gestartet werden. Was aber auch keinen Erfolg bringt.

Der Drucker ist online und meldet sich bereit zu drucken. Man kann z.B.
auf sein Interface zugreifen oder auch den Tintenstand abrufen.

Der PC wurde bisher mehrfach neu gestartet, anderes wurde nicht gemacht.
Wegen Fernwartung möchte ich erstmal die "einfachen Dinge" probieren.

Tips?


Grüße,

Uwe Buschhorn
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Maass
18/06/2015 - 21:13 | Warnen spam
Am 18.06.2015 um 20:48 schrieb Uwe Buschhorn:
Da es möglicherweise ein Windows-Problem ist, schreibe ich mal hier:

Ein Epson Drucker ist per WLAN angebunden und làuft seit 1 Jahr einwandfrei.

Von jetzt auf gleich kann man nichts mehr drucken. Der Druck bleibt in der
Warteschlange des PC hàngen und nach einem Timeout von etwa 30 Sekunden
kommt eine Fehlermeldung. Der Druckauftrag könnte dann gelöscht oder neu
gestartet werden. Was aber auch keinen Erfolg bringt.

Der Drucker ist online und meldet sich bereit zu drucken. Man kann z.B.
auf sein Interface zugreifen oder auch den Tintenstand abrufen.

Der PC wurde bisher mehrfach neu gestartet, anderes wurde nicht gemacht.
Wegen Fernwartung möchte ich erstmal die "einfachen Dinge" probieren.

Tips?



Schließ ein Kabel an.

Dieter

Ähnliche fragen