[XP] Explorer belastet CPU

26/09/2010 - 08:18 von Walt Gallus | Report spam
Guten Tag

Seit einiger Zeit làuft mein System (XP Pro SP3) immer wieder tràge. Im
Taskmanager stelle ich dann jeweils fest, dass der Explorer rund 30 bis
40 % CPU beansprucht. Bewusst habe ich am System in letzter Zeit nichts
geàndert.
Was mag der Grund sein oder besser: was làsst sich dagegen tun?

Dank und Gruss
Walt Gallus
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Wolf
26/09/2010 - 10:27 | Warnen spam
"Walt Gallus" schrieb

Guten Tag

Seit einiger Zeit làuft mein System (XP Pro SP3) immer wieder tràge. Im
Taskmanager stelle ich dann jeweils fest, dass der Explorer rund 30 bis
40 % CPU beansprucht. Bewusst habe ich am System in letzter Zeit nichts
geàndert.
Was mag der Grund sein oder besser: was làsst sich dagegen tun?



Sicherlich hast Du im IE bereits aufgeràumt:

- Temp. Internet- Dateien gelöscht
- Verlauf gelöscht
- Alle Toolbars entsorgt

- Systemsteuerung Programme (Toolbars deinstallieren)
- Ausführen msconfig: Autostart aufràumen

Für weitere Detail braucht es Infos:

- Welche Version des IE? (Doch hoffentlich 8.0)
- Problem nur bei einem Benutzer?
- Sicherheitssuites und Virenscanner?
- Windows- Updates alle erfolgreich?
- ausreichend Platz auf den Platten?
- Geràte am langsamen USB- Port?
- Virenscan ohne Befund?

Ähnliche fragen