XP-Firewall Ausnahmen?

25/02/2009 - 20:31 von Tom M. | Report spam
Hallo zusammen,

was ich nicht verstehe, wenn ich bei XP Home Edition (SP3) die
mitgelieferte Firewall nutze und dort auf der ersten Seite "keine
Ausnahmen zulassen" anhake, auf den Unterseiten dann aber Dienste oder
Programme unter "Ausnahmen" stehen, die angehakt sind, kommen diese dann
durch die Firewall?
Oder wird diese Unterseite mit der Einstellung auf der Haupseite quasi
unnütz bzw. außer Kraft gesetzt?

Gruß, Tom

Achtung! Bitte nur in der Newsgroup antworten, da alle eMails ungelesen
gelöscht werden!
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
25/02/2009 - 21:27 | Warnen spam
Tom M. schrieb:

Hallo Tom,

was ich nicht verstehe, wenn ich bei XP Home Edition (SP3) die
mitgelieferte Firewall nutze und dort auf der ersten Seite "keine
Ausnahmen zulassen" anhake, auf den Unterseiten dann aber Dienste oder
Programme unter "Ausnahmen" stehen, die angehakt sind, kommen diese
dann durch die Firewall?



Ja, das steht im Klartext da: "Die auf der Registerkarte 'Ausnahmen'
durchgeführte Auswahl wird ignoriert".

Oder wird diese Unterseite mit der Einstellung auf der Haupseite quasi
unnütz bzw. außer Kraft gesetzt?



nein.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen