XP: Formatierung nur mit NTFS? Kein FAT32?

28/12/2010 - 01:02 von Egon Müller | Report spam
Hallo,
für Mediaplayer wollte ich auf einer neuen 1-TB-Platte zwei Partitionen
einrichten und mit FAT32 formatieren. Mein XP bietet nur die Option
NTFS, kein FAT32.
Leider wird die Platte von den Mediaplayern nicht erkannt, làßt sich
also damit auch nicht formatieren. Nun bin ich doch wieder auf mein XP
angewiesen.

Weiß vielleicht einen Trick, wie ich XP dazu bringe, eine Partition mit
FAT32 zu formatieren?

Ich meine, früher habe es funktioniert. Ob ich vielleicht irgendeine
Option mit verschiedenen Formaten versehentlich deaktiviert habe?

Vielen Dank schon mal

mfg
Egon

PS dies ist mein dritter Versuch, diesen Beitrag zu posten. Hat sich
gegen früher irgendetwas geàndert?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
28/12/2010 - 12:52 | Warnen spam
Egon Müller schrieb:

Hallo Egon,

für Mediaplayer wollte ich auf einer neuen 1-TB-Platte zwei
Partitionen einrichten und mit FAT32 formatieren. Mein XP bietet nur
die Option NTFS, kein FAT32.



XP formatiert FAT32-Partitionen nur bis 32GB.
Für größere Partitionen brauchst Du ein externes Programm, z.B.
http://www.heise.de/software/downlo...rmat/40825


Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen