[XP] Haeufig Probleme mit Java Programmen

11/12/2007 - 22:29 von Judith Baltsar | Report spam
Hallo allerseits,
ich habe hier ein Thinkpad Laptop, das ansonsten eigentlich sehr rund
làuft, bei Java Programmen aber ziemlich regelmàßig Probleme macht.
Aufgefallen ist mir das zB bei XPER2 (einem biolog.
Datenbankprogramm), bei OpenOffice Base und bei NumericalChameleon,
Die Programme laufen eine Zeit lang ganz normal, und schmieren dann
aus heiterem Himmel, beim Aufrufen irgendeiner beliebigen Funktion ab.
Keine Fehlermeldung, kein nix, das Programm ist einfach weg.
In einer anderen Gruppe wurde empfohlen, mal den Speicher zu testen:
habe ich mit MemTest-86 gemacht - alles OK. Wie gesagt, sonst làuft
das System durchaus rund.
Hat irgendwer 'nen Vorschlag, woran das liegen könnte? Treiber? ...?

Schönen Dank schon mal
Judith
 

Lesen sie die antworten

#1 Rolf Witt
12/12/2007 - 00:32 | Warnen spam
Am Tue, 11 Dec 2007 22:29:23 +0100 schrieb Judith Baltsar:

ich habe hier ein Thinkpad Laptop, das ansonsten eigentlich sehr rund
làuft, bei Java Programmen aber ziemlich regelmàßig Probleme macht.
Aufgefallen ist mir das zB bei XPER2 (einem biolog.
Datenbankprogramm),


[...]
Hat irgendwer 'nen Vorschlag, woran das liegen könnte? Treiber? ...?



Ich würde erstmal auf die Hardware tippen: Bei Datenbankprogramm und Laptop
denke ich, dass die Festplatte auch ein prima Kandidat für obsukure Fehler
ist; zumal Notebook-Platten irgendwie nicht das ewige Leben haben.

Zufàllig ist bei der aktuelle c't eine CD mit entsprechenden Testprogrammen
dabei. Ansonsten, wàren Infos über die Windows- und Java Version und der
Hardware (CPU, Speicher) sicherlich hilfreich.

cu
Rowi

"Bei den Online-Durchsuchungen geht es darum, dass die Sicherheitskràfte
mit den kriminellen Elementen auf ein Level kommen."
Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) am 11. September 2007 in
Berlin.

Ähnliche fragen