XP home erkennt nur 256MB/1.5GB (hp notebook)

20/05/2009 - 00:20 von Michael Vogt | Report spam
HI,

ich habe hier ein Problem und finde keine Lösung.
Notebook HP Pavillion dv5000 Reihe, Modell 5232.

Windows XP Home mit SP3 und allen Updates.
Frisch installiert von CD.
Bios auf den neuesten Stand geflasht.


WIN erkennt nur 256MB RAM (Arbeitsplatz-Eigenschaften, Taskmanager)
Egal ob ich den Original 512MB drin habe oder einen neuen 1GB SO DIMM.

Im Bios wird das Ram korrekt erkannt und gezàhlt.
Diagnosesoftware wie Sisoft Sandar finden beide RAMs auch.

Sowohl einzeln als auch zusammen, egal welcher in welchem Slot steckt.

Boote ich zB von einer Knoppix CD sind die voll1n 1.5GB verfügbar wenn beide
Riegel drin sind. Nur XPhome will nicht mehr als 256 anzeigen/nutzen.

Da ich bei google keine Löung fand und nach làngrem hp chat auch nicht
weiter bin hoffe ich nun, dass hier jmd das Problem und eine Lösung kennt.

Würde mich echt freuen.

Danke schonmal.

Grüße

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinrich Mueller
20/05/2009 - 09:38 | Warnen spam
Michael Vogt schrieb:
[...]
WIN erkennt nur 256MB RAM (Arbeitsplatz-Eigenschaften, Taskmanager)
Egal ob ich den Original 512MB drin habe oder einen neuen 1GB SO DIMM.

Im Bios wird das Ram korrekt erkannt und gezàhlt.
Diagnosesoftware wie Sisoft Sandar finden beide RAMs auch.

Sowohl einzeln als auch zusammen, egal welcher in welchem Slot steckt.



[...]
Danke schonmal.

Grüße

Michael




Vielleicht
http://www.winhelpline.info/forum/a...heben.html

Ähnliche fragen