XP Home mit Win2003

31/01/2008 - 15:49 von Kevin Carey | Report spam
Hallo Zusammen,

laut Recherchen soll es möglich sein mit XP Home auf Shares/Dateifreigaben
von Win2003 SBS zuzugreifen (Autologon). Ist dies korrekt? Wàre es auch
möglich auf einen SQL-Server zuzugreifen?
Würde es etwas àndern, wenn man den Server nicht als DC (nicht nötig) laufen
làsst? (d.h. einfach nur alle in einer Gruppe)
Oder bleibt mir nur die Möglichkeit XP-Prof als Server BS für meine 5
Clients zu nutzen? (dient nur als Dateiablage und ein SQl-Server soll für
eine Server/Client Anwendung drauf laufen). Danke.

Gruß Kevin
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Kampe
31/01/2008 - 16:01 | Warnen spam
* Kevin Carey (Thu, 31 Jan 2008 06:49:02 -0800)
laut Recherchen soll es möglich sein mit XP Home auf
Shares/Dateifreigaben von Win2003 SBS zuzugreifen (Autologon). Ist
dies korrekt?



Ja. Aber Autologon ist etwas komplett anderes.

Wàre es auch möglich auf einen SQL-Server zuzugreifen?



Ja.

Würde es etwas àndern, wenn man den Server nicht als DC (nicht
nötig) laufen làsst? (d.h. einfach nur alle in einer Gruppe)



Im Prinzip nein. Nur Small Business Server muß immer Domànen
Controller sein.

Oder bleibt mir nur die Möglichkeit XP-Prof als Server BS für meine
5 Clients zu nutzen?



Das wàre auch eine Option. Die Workstation-Varianten sind auf bis zu
zehn gleichzeitige Anmeldungen/Verbindungen ausgelegt.


Thorsten

Ähnliche fragen