XP Home, nach SP3 Update keine eingehende Verbindung mehr möglich

14/09/2008 - 19:35 von sundown78 | Report spam
Hi,

Windows XP Home SP3, per USB angeschlossene Eumex 540PC Telefonanlage,
ISDN-Anschluss, 2 B-Kanàle.

Vor dem Update auf SP3 konnte via ISDN Adapter der Eumex eine eingehende
Verbindung (...kein VPN sondern direkte Einwahl via ISDN, "Eingehende
Verbindung" im XP konfiguriert) auf den PC aufgebaut werden. Nach dem Update
auf SP3 hebt der PC nicht mehr "ab", nimmt also die Verbindung nicht an. Ich
sehe im CapiControl noch den eingehenden Anruf bzw. dessen Nummer auf dem
entsp. B-Kanal und dann passiert nichts mehr. Der PC, respektive das Modem,
hebt einfach nicht ab. die Anwahl der zugeteilten Nummer mit meinem Handy
endet im "..der Teilnehmer ist vorübegehend nicht erreichbar...".

Ein Update auf die aktuelle Firmware- sowie Software-Version der Eumex hat
auch nicht gebracht.

Meine Vermutung geht in Richtung "Einwahl auf dem PC ist, zumindest für den
ISDN-Adapter/Capi-Modem, nicht mehr erlaubt"

Testweises deaktivieren der Windows-Firewall (Service gestoppt) als
typischen Verdàchtigen veràndert nichts an der Lage

Hat jemand eine Idee?

mfg
René
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Landenberger
15/09/2008 - 14:09 | Warnen spam
"sundown78" schrieb:

Testweises deaktivieren der Windows-Firewall (Service gestoppt)
als typischen Verdàchtigen veràndert nichts an der Lage



Sind noch andere Firewalls am Laufen, insbesondere ZoneAlarm?

Gruß

Michael

Ähnliche fragen