[XP Home SP3] Externes USB-Laufwerk wird nicht erkannt

28/02/2014 - 09:51 von Ruediger Roesler | Report spam
Moin,

gegeben ist ein neun Jahre alter PC mit Intel Pentium 4 Prozessor 640
3,2 GHz, dem dazu gehörigen Intel-Chipsatz und ein externes USB-Laufwerk
von Trekstor. Bei dem System wurde vorgestern offenbar eine
Reparatur-Installation mit XP Home SP3 durchgeführt. Mittlerweile
scheinen alle Updates angekommen zu sein. Das USB-Laufwerk làsst sich
nicht ansprechen, obwohl es im Explorer mit Laufwerksbuchstaben
angezeigt wird. In der Datentràgerverwaltung wird das Laufwerk nicht
aufgeführt. In der Taskleiste wird im Tray-Bereich allerdings das Geràt
mit mehreren Buchstaben zum Abmelden angezeigt. Im Geràte-Manager wird
ein USB-Massenspeicher mit Ausrufezeichen markiert. Bisher hat diese
externe Festplatte problemlos funktioniert. Ist das Geràt defekt? Oder
was könnte man noch machen?

ЯR
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Fischer
28/02/2014 - 10:26 | Warnen spam
Am 28.02.2014 09:51, schrieb Ruediger Roesler:

Das USB-Laufwerk làsst sich
nicht ansprechen, obwohl es im Explorer mit Laufwerksbuchstaben
angezeigt wird. In der Datentràgerverwaltung wird das Laufwerk nicht
aufgeführt. In der Taskleiste wird im Tray-Bereich allerdings das Geràt
mit mehreren Buchstaben zum Abmelden angezeigt. Im Geràte-Manager wird
ein USB-Massenspeicher mit Ausrufezeichen markiert. Bisher hat diese
externe Festplatte problemlos funktioniert. Ist das Geràt defekt? Oder
was könnte man noch machen?



Vielleicht hilft

im Geràtemanager ausgeblendete Geràte anzeigen lassen und alles an
USB-Massenspeichern löschen.

Henning

Ähnliche fragen