[XP-Home] - Speichererweiterung

05/10/2013 - 17:27 von Dietmar Foelsche | Report spam
PC Pentium, 2 x 3.40 GHz, DDR2 1024 MB, 7 Jahre alt, XP-Home, SP3.

Ich möchte ihn trotzdem weiter verwenden und bitte um Eure Hilfe. Lt.
"Windows 7 Upgrade Advisor" wàre er auch für Win7 bwz. Win8 geeignet.
(Im Hinblick auf April 2014).



Zusàtzlich zu den Systeminformationen habe ich mittels der Programme
Speccy, Everest und CPU-Z die Leistungen meines PCs auslesen lassen.
Dort, wo ich die Informationen verstehe sind die Informationen
weitgehend ident. Eines der Programme zeigt 'ges. 2 Speicherbànke, davon
1 frei' bzw. 'erweiterbar bis 2.0 GB'. Das war mir auch bewusst.



Zusàtzlich bekomme ich Informationen, wonach eine Reihe von Treibern,
auch fürs BIOS, aktualisiert werden sollten. So habe ich mir einen
zweiten 1-GB-Speicher gekauft, eingesteckt und bekomme nun angezeigt:



Systeminformation bzw. Taskmanager zeigen *nach wie vor nur 1024 MB
RAM*.

Everest zeigt ebenfalls nur 1023 MB.

CPU-Z zeigt als Memory 2 GB, jeweils 1024 MB in Slot1 und Slot2.



Was kann ich tun, dass die ganzen 2 GB RAM erkannt werden und ich damit
arbeiten kann? BIOS habe ich noch nie upgedatet. Da habe ich etwas
Spundus davor.



Gruß

Dietmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Wilhelm Kuhn
05/10/2013 - 17:50 | Warnen spam
Am .10.2013, 17:27 Uhr, schrieb Dietmar Foelsche
:


Systeminformation bzw. Taskmanager zeigen *nach wie vor nur 1024 MB RAM*.

Everest zeigt ebenfalls nur 1023 MB.

CPU-Z zeigt als Memory 2 GB, jeweils 1024 MB in Slot1 und Slot2.



Was kann ich tun, dass die ganzen 2 GB RAM erkannt werden und ich damit
arbeiten kann? BIOS habe ich noch nie upgedatet. Da habe ich etwas
Spundus davor.




Speicher einzeln testen, die Kontakte der Speicherbank mit Fusselfreiem
Lappen reinigen.

Wenn der PC einige Jahre alt ist, und vielleicht auch noch Raucher,
könnten Kontakte oxidiert sein.


kw

Ähnliche fragen