XP: HP ScanJet IIc wird nicht mehr gefunden

22/06/2011 - 20:41 von Ulrich G. Kliegis | Report spam
Moin,
nach einer Reduktion der SCSI-Karten von zwei auf eine wird der
ScanJet IIc zwar beim RescanSCSI unter winXP korrekt erkannt, aber das
installierte DeskScan 2.8, basierend auf dem HP-Treiber, findet die
bisher gut unter XP als Twain-Quelle arbeitende Kiste nicht mehr. Das
hatte ich schon mal nach einem SCSI-Umbau, ich erinnere, daß ich
damals mit einer Neuinstallation der SJ-Treiber wieder zu einem
funktionierenden TWAIN kam.

VueScan, das die SCSI-Busse direkt abscannt, findet den Scanner und
làßt ihn auch arbeiten. Das ist aber keine Hilfe, wenn man Twain
braucht.

Gleiches gelingt jetzt (noch) nicht, wobei ich auch Treiber SJ167
/ DesScan-Software 2.9 probiert habe.

Die Fehlermeldung beim Setup ist trostlos: "Das win16-teilesystem
verfügt nicht über genug Ressourcen..."

Im Geràtemanager steht der Scanner noch als funktionieren eingetragen.
Was tun?

Geràt im Geràtemanager de- und neuinstallieren, oder irgendwo in der
Registry in der SCSI-Konfiguration rumschrauben?

Oder?

Dank vorab!

Gruß,
U.

F'up2d.c.o.ms-w.t ist gesetzt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich G. Kliegis
25/09/2011 - 19:37 | Warnen spam
Jetzt gefundene Lösung (für alle einschlàgigen
16-bit-Ressourcen-nicht-ausreichend-Fehlermeldungen gültig):

In system32 im Windows-Ordner in der Datei config.nt die Fileszahl
anheben, die steht meistens auf 20 oder weniger. 40 bis 60 sind gute
Werte.

Vielleicht hilft das ja diesem oder jener...

Gruß,
U.


On Wed, 22 Jun 2011 20:41:19 +0200, Ulrich G. Kliegis

wrote in de.comp.os.ms-windows.treiber:

Moin,
nach einer Reduktion der SCSI-Karten von zwei auf eine wird der
ScanJet IIc zwar beim RescanSCSI unter winXP korrekt erkannt, aber das
installierte DeskScan 2.8, basierend auf dem HP-Treiber, findet die
bisher gut unter XP als Twain-Quelle arbeitende Kiste nicht mehr. Das
hatte ich schon mal nach einem SCSI-Umbau, ich erinnere, daß ich
damals mit einer Neuinstallation der SJ-Treiber wieder zu einem
funktionierenden TWAIN kam.

VueScan, das die SCSI-Busse direkt abscannt, findet den Scanner und
làßt ihn auch arbeiten. Das ist aber keine Hilfe, wenn man Twain
braucht.

Gleiches gelingt jetzt (noch) nicht, wobei ich auch Treiber SJ167
/ DesScan-Software 2.9 probiert habe.

Die Fehlermeldung beim Setup ist trostlos: "Das win16-teilesystem
verfügt nicht über genug Ressourcen..."

Im Geràtemanager steht der Scanner noch als funktionieren eingetragen.
Was tun?

Geràt im Geràtemanager de- und neuinstallieren, oder irgendwo in der
Registry in der SCSI-Konfiguration rumschrauben?

Oder?

Dank vorab!

Gruß,
U.

Ähnliche fragen