XP-Installation auf C: erzwingen

04/09/2009 - 15:06 von Patrick Jesionek | Report spam
Hallo!

Anfangs dachte ich an einen Fehler meinerseits, aber jetzt beim zweiten
Mal verstehe ich das einfach nicht:

Ich will XP auf meinem Notebook installieren. Es hat zwei (identische)
Festplatten:

Festplatte 1: nicht partitioniert

Festplatte 2: eine logische Partition und NTFS formatiert, Name der
Platte ist "Daten"

So, XP installiert zwar auf der richtigen Platte, weist ihm aber immer
den Laufwerksbuchstaben E: zu anstatt C:, weil die zweite Festplatte
den Buchstaben C: erhàlt

Was kann ich tun um das zu verhindern? Ich sehe keine Lösung außer die
zweite Platte aus dem Notebook zu entfernen und dann wieder einzubauen.

mfg
Patrick.
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrick Jesionek
04/09/2009 - 15:17 | Warnen spam
"Patrick Jesionek" schrieb:

So, XP installiert zwar auf der richtigen Platte, weist ihm aber
immer den Laufwerksbuchstaben E: zu anstatt C:



Nachtrag:

Wenn man aber die Xp-Installations-CD einlegt und startet, dann steht,
dass XP bereits auf C:\Windows existiert. Im Betriebssystem sind aber
die Buchstaben falsch.

Interessanterweise haben früher Vista und Windows 7RC jedoch korrekt
installiert. (Nein, diese Betriebssystem sind nicht mehr auf Platte,
alles gelöscht.)


Patrick.

Ähnliche fragen