XP-Installation auf Netbook ohne CD-ROM und mit AHCI

17/09/2009 - 01:50 von Marc Haber | Report spam
Moin,

ich hab mich jetzt den halben Nachmittag damit beschàftigt, auf die
leergeràumte Platte meines Lenovo Ideapad S12 ein lauffàhiges Windows
XP zu installieren, das den AHCI-Modus unterstützt. Leider bisher ohne
Erfolg, und ich brauche einen heißen TIpp, um hier weiterzukommen.
Hier ist, was ich bisher probiert habe:

(1) Ein Komplettimage der Platte (mit dd unter Linux auf eine
USB-Platte, hat gebraucht halb ewig)

(2) Kopie von c:\i386 nach c:lite\wincd\i386

(3) Anlage einer Datei c:lite\wincd\win51ic mit Inhalt "Windows"

(4) Herunterladen des 313-MB-SP3-Pakets

(5) Auspacken der von Lenovo gelieferten Treiber für den AHCI-Chip mit
-a -p c:\driver

(6) Installation von nlite

(7) Bau eines .iso-Images mit SP3 und den AHCI-Treibern mit nlite ohne
Fehlermeldung

(8) Test des .iso-Images in einer virtuellen Maschine. Geht.

(9) Installation von winsetupfromusb, Quelle c:lite\wincd, Ziel
USB-Stick

(10) Booten vom USB-Stick mit aktiviertem AHCI. Der Windows-Installaer
bootet, bietet aber im Partitionierungsdialog nur den USB-Stick an.

(11) Booten vom USB-Stick mit abgeschaltetem AHCI
(Kompatibilitàtsmodus): Der WIndows-Installer, bietet im
Partitionierungsdialog auch die Platte an und installiert dann ein
lauffàhiges Windows. Aber halt ohne AHCI. Nicht akzeptabel.

Wir folgern Messerschaft: Bei der Integration der AHCI-Treiber in die
Windows-CD ist irgendwas schiefgelaufen. Nur was, und wie kann man das
wieder heilen?

Eine F6-Diskette scheidet leider mangels USB-Diskettenlaufwerk aus,
und ich habe auch gar keine Disketten mehr.

Was für einen Weg gibt's noch zum AHCI-fàhigen Windows.

Grüße
Marc, der sich schwarz darüber àrgert, dass das setup.exe von den
AHCI-Treibern keinen "I don't care, just fscking do it" Knopf hat und
man somit nicht einfach die AHCI-Treiber bei abgeschaltetem AHCI ins
System reinprügeln kann

Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Häendel
17/09/2009 - 08:17 | Warnen spam
Vielleicht hilft dieser Link weiter:
http://62.109.81.232/cgi-bin/sbb/sbb.cgi?&a=show&forum=1&show&47#1

Cheers
Achim

Ähnliche fragen