XP: Keine Update möglich über den IE

12/11/2008 - 20:06 von Tomas M. | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe bei mir aktiviert: benachrichtigen, wenn Updates vorliegen. Wenn
Updates vorliegen, erscheint das gelbe Symbol in der Taskleiste (dann
draufklicken usw). Ich nutze aber auch die Windows-Update-Funktion an sich
(aus Start-Alle Programme), wo sich dann der IE öffnet und auf die
Update-Seite geht. Nur: jetzt klappt das nicht mehr, er friert ein. Gucke ich
im Taskmanager nach, sehe ich mehrere Male den Prozess drwtsn32.exe. Aber
auch so làsst sich der IE nicht nutzen - friert entweder ein oder stürzt ab.
Das letzte, was ich geàndert habe, war das Update auf den Adobe Flash Player
10 Wie kann ich den IE bzw. die Update-Funktion darüber reparieren?

Danke & Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
12/11/2008 - 20:25 | Warnen spam
Tomas M. wrote:
Nur: jetzt klappt das
nicht mehr, er friert ein. Gucke ich im Taskmanager nach, sehe ich
mehrere Male den Prozess drwtsn32.exe. Aber auch so làsst sich der IE
nicht nutzen - friert entweder ein oder stürzt ab.



IE 7?
Internetoptionen --> Allgemein --> Löschen --> Alles löschen. Internet-
optionen --> Sicherheit --> Alle Zonen auf Standardstufe zurücksetzen.
Internetoptionen --> Erweitert --> Erweiterte Einstellungen wiederher-
stellen. Internetoptionen --> Inhalte --> SSL-Status löschen.

Start/Ausführen: msconfig --> Systemstart: "*Alle deaktivieren*"
Neustart. Schau ob das Problem noch besteht.

(Diese Einstellung deaktiviert auch eine eventuell zusàtzlich
installierte Firewall. Aktiviere dafür ggf. die XP-Firewall)

Alles wieder aktivieren --> Karte Allgemein --> Normaler Systemstart

http://support.microsoft.com/kb/843474/de
http://onecare.live.com/site/de-DE/...owsafe.htm

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen