XP: Laufwerksbuchstabe weg

30/09/2012 - 21:09 von christian_dcomwm-ENTF | Report spam
Hi,

irgendwie ist z.Z. der Wurm drin... vor kurzem habe ich im bis dato
unformatierten Bereich der Festplatte eine Partition angelegt, LW-
Buchstabe zugewiesen und ein paar GB selten benötigte aber dennoch
wichtige Daten darauf gespeichert.

Heute wollte ich darauf zugreifen und mußte feststellen, daß der LW-
Buchstabe nicht existiert und sich der Partition auch keiner zuweisen
làßt. Der Eintrag im Kontextmenü der Datentràgerverwaltung ist inaktiv.
Einzige aktive Option: Partition löschen, leider nicht die passende
Option...

Zum einen würde mich ja interessieren, was Windows reitet, erst die
Partition anzulegen und die Arbeit damit zu erlauben und dann auf einmal
nicht mehr. Zum anderen, wie man wieder Zugriff bekommt, am besten ohne
irgendwelche Software installieren zu müssen.

cu,
Christian

PGP Key available.
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kanthak
01/10/2012 - 14:27 | Warnen spam
"Christian @Soemtron" schrieb:

Heute wollte ich darauf zugreifen und mußte feststellen, daß der LW-
Buchstabe nicht existiert und sich der Partition auch keiner zuweisen
làßt. Der Eintrag im Kontextmenü der Datentràgerverwaltung ist inaktiv.
Einzige aktive Option: Partition löschen, leider nicht die passende
Option...



Start->Ausfuehren CMD.EXE /K MOUNTVOL.EXE zeigt alle lokalen Laufwerke,
auch die ohne zugewiesenen Laufwerksbuchstaben, und deren Einhaengepunkte.
MOUNTVOL.EXE X: \\?\Volume{.} weist einen Einhaengepunkt zu.

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)

Ähnliche fragen