[XP] Microsoft verunsichert Anwender

14/04/2014 - 23:31 von Uwe Buschhorn | Report spam
"Für kleine Unternehmen und Heimanwender besteht kein aktueller Bedarf
jetzt panikartig von XP auf ein neueres Windows umzusteigen. Wer mit
seiner alten Hardware zufrieden ist, die unter XP gut làuft, für Vista und
seine Nachfolger jedoch nicht leistungsfàhig genug ist, wàre schlecht
beraten, sein OS upzugraden."

Ein fachlich-nüchterner Artikel ohne MS-Firmenbrille.

http://www.zdnet.de/88190570/window...-anwender/


Grüße,

Uwe Buschhorn
 

Lesen sie die antworten

#1 Falk Dµ€b b€rt
15/04/2014 - 07:26 | Warnen spam
Uwe Buschhorn:

Ein fachlich-nüchterner Artikel ohne MS-Firmenbrille.



Abgesehen, dass ich die Conclusion teile bis eine ungepatchte
Sicherheitslücke tatsàchlich da ist, ist der Artikel nur ein Rezitativ
des üblichen Schlangenöls. "Fachlich" kommt mir bei zdnet schon lange
nicht mehr in den Sinn.

Falk D.

Ähnliche fragen