Forums Neueste Beiträge
 

[XP]: Outlook mehrfach im Taskmanager

25/01/2011 - 00:27 von Uwe Buschhorn | Report spam
Habe Outlook 2000 und stelle gerade fest, daß nach dem Schließen der Task
"outlook.exe" nicht beendet wird.

Öffne und schließe ich also Outlook z.B. fünf mal, habe ich fünf mal den
Task outlook.exe offen :-/

Erst Abmelden oder Neustart bringt die Sache in Ordnung.

Ist ja mal wieder richtig gut programmiert - kann ich dagegen was machen?


Grüße,

Uwe Buschhorn
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
25/01/2011 - 02:15 | Warnen spam
Uwe Buschhorn typed:

Habe Outlook 2000 und stelle gerade fest, daß nach dem Schließen der
Task "outlook.exe" nicht beendet wird.

Öffne und schließe ich also Outlook z.B. fünf mal, habe ich fünf mal
den Task outlook.exe offen :-/

Erst Abmelden oder Neustart bringt die Sache in Ordnung.

Ist ja mal wieder richtig gut programmiert - kann ich dagegen was
machen?



Da habe ich bei Dir wenig Hoffnung. Ich glaube nicht, dass Du ein
10 Jahre altes Programm "richtig gut" neu programmieren kannst.

Aber evtl. könntest Du doch mal in der passenden Gruppe fragen:
de.comp.office-pakete.ms-office.outlook
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Außerdem gibt's beim Microsoft Support einen Artikel, der sich leicht
finden làsst und sich mit dem Problem befasst:
http://support.microsoft.com/kb/914909/de
"Beim Versuch, Outlook zu beenden, wird das Anwendungsfenster zwar
geschlossen, die Anwendung wird aber weiterhin ausgeführt"

Helmut Rohrbeck
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Microsoft Support Center:
http://support.microsoft.com/?ln=de

Ähnliche fragen