XP-Pro: Druckertreiber fix auf s/w einstellen und fixieren?

17/08/2008 - 21:34 von Michael Vogt | Report spam
Hallöle miteinander,

ich bràuchte einen Ratschlag wie ich in XP für einen bestimmten Drucker im
System hinterlege dass er nur s/w nicht jedoch Farbe drucken soll.

Der Drucker kann beides, der Anwender pfrimelt es immer wieder um und
wundert sich dann ...

Es ist im System der gleiche Druckertreiber 2x installiert
1x Drucker_bunt
1x Drucker_sw

Ich würde nun gerne fest hinterlegen dass dieser Drucker_sw immer nur s/w
druckt und sich nicht mehr umstellen làsst.

Da der Anwender Adminrechte für div. Programme braucht kann ich es leider
nicht über die normale Rechteregelung User vs. Admin lösen.

Gibt es da noch einen anderen Weg ggF durch die Registry?

danke vorab.

Gruß

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter
18/08/2008 - 10:12 | Warnen spam
Hallo Michael,

mir ist keine Registry-Einstellung, die das bewirken könnte bekannt.
Man könnte jetzt natürlich versuchen die Registryrechte zum Schreiben
für die Devicemodi beim Drucker bzw. beim Benutzer zu sperren. Dann
wàren aber auch keine anderen Änderungen, wie eine andere
Schachtauswahl, mehr möglich. Ich denke auch nicht, dass Windows das
so gerne sehen würde ;)
Zusàtzlich könnte der Benutzer immer im Druckerdialog der Anwendung
die Einstellung àndern, da in diesem Fall kein DeviceMode in der
Registry gespeichert wird.
Ich kann Dir nur empfehlen mal mein PrintMulti (www.lvbprint.de)
anzugucken.
Dort sind derartige und viele andere Sachen konfigurierbar. Nachteil
ist die Installation eines zusàtzlichen, "gutmütigen" Druckertreibers
in Deinem Fall.
(Gutmütig bedeuted: kein Postscripttreiber und keiner, der Windows zum
RAW Drucken verleitet.
http://www.undocprint.org/winspool/...s_raw_used)
Mit der neuen Version, die in den Startlöchern steht, ist es auch
möglich Konfigurationen abhàngig vom druckenden Benutzer, dem
Dokumentennamen, der Anzahl Seiten, ... zu ermöglichen.
In Deinem Fall z.B. immer Schwarzweiss und nur bestimmte Dokumente
farbig und das dann mit nur einem installierten Drucker). Falls Du
sowas vor dem nàchsten Release brauchst, einfach mal anmailen.
PrintMulti ist für Clientbetriebsysteme frei.

Gruss

Dieter



On 17 Aug., 21:34, Michael Vogt wrote:
Hallöle miteinander,

ich bràuchte einen Ratschlag wie ich in XP für einen bestimmten Drucker im
System hinterlege dass er nur s/w nicht jedoch Farbe drucken soll.

Der Drucker kann beides, der Anwender pfrimelt es immer wieder um und
wundert sich dann ...

Es ist im System der gleiche Druckertreiber 2x installiert
1x Drucker_bunt
1x Drucker_sw

Ich würde nun gerne fest hinterlegen dass dieser Drucker_sw immer nur s/w
druckt und sich nicht mehr umstellen làsst.

Da der Anwender Adminrechte für div. Programme braucht kann ich es leider
nicht über die normale Rechteregelung User vs. Admin lösen.

Gibt es da noch einen anderen Weg ggF durch die Registry?

danke vorab.

Gruß

Michael

Ähnliche fragen