[XP Pro SP3] mehrere DNS-Konfigurationen

23/08/2010 - 21:36 von Ingo Moch | Report spam
Hallo,

ich vermute ich sehe den Wald vor lauter Baeumen nicht ...

Habe einen Firmen-Laptop, der normalerweise am Firmen-LAN hàngt.
Nun soll ich mich eigentlich von woanders ueber VPN ins
Firmennetz einwaehlen koennen. Per UMTS-Stick klappt es, WLAN
nicht. Das Sybol in der Tastleiste zeigt eine "sehr gute"
WLAN-Verbindung, aber das war es dann auch schon.

Ich vermute es liegt an den TCP/IP-Einstellungen (insbesondere
DNS). Dort sind fuer das Firmennetzwerk feste Werte hinterlegt,
die ich nnicht aendern darf ("darf" im Sinne von "die
technische Berechtigung habe ich, soll das aber nicht aendern").

Nun stellt sich mir die Frage, wie ich nun eine alternative
Konfiguration erstellen kann ohne an den bestehenden Werten
etwas zu aendern. Am Ende moechte ich auch oeffentliche WLANs
nutzen koennen. Ein "Schrauben" am Router ist IMHO also eher
nicht sooo zielfuehrend.

Falls es wichtig sein sollte: Mein Test-Roter ist eine
Fritzbox.

Vielen Dank im Vorraus
Ingo
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
23/08/2010 - 22:30 | Warnen spam
Am 23.08.2010 schrieb Ingo Moch:

Habe einen Firmen-Laptop, der normalerweise am Firmen-LAN hàngt.
Nun soll ich mich eigentlich von woanders ueber VPN ins
Firmennetz einwaehlen koennen. Per UMTS-Stick klappt es, WLAN
nicht. Das Sybol in der Tastleiste zeigt eine "sehr gute"
WLAN-Verbindung, aber das war es dann auch schon.



Und den Admin magst Du nicht konataktieren? ;)

Ich vermute es liegt an den TCP/IP-Einstellungen (insbesondere
DNS). Dort sind fuer das Firmennetzwerk feste Werte hinterlegt,
die ich nnicht aendern darf ("darf" im Sinne von "die
technische Berechtigung habe ich, soll das aber nicht aendern").



Notier die Einstellungen und stell auf DHCP um. Dann solltest Du eine
IP vom Router bekommen und dich auch einwàhlen können.

Nun stellt sich mir die Frage, wie ich nun eine alternative
Konfiguration erstellen kann ohne an den bestehenden Werten
etwas zu aendern. Am Ende moechte ich auch oeffentliche WLANs
nutzen koennen. Ein "Schrauben" am Router ist IMHO also eher
nicht sooo zielfuehrend.



Es reicht vermutlich die WLAN-NIC auf DHCP umzustellen.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

Ähnliche fragen