XP Problem Laufwerkszugriff

13/06/2010 - 23:16 von christian_dcomwm-ENTF | Report spam
Hi,

auf meiner HD war nach primàrer und erweiterter Partition ein Großteil
des Platzes bisher ungenutzt, da als Reserve für Linux gedacht. Um
schnell eine größere Menge Daten zwischenzuspeichern habe ich ganz normal
über die Datentràgerverwaltung eine neue Partition angelegt, formatiert
und einen LW-Buchstaben zugewiesen. Dann die Daten dort gespeichert und
ein paar Tage vergessen. Heute habe ich nicht schlecht gestaunt, daß kein
LW-Buchstabe vergeben ist und ich auch keinen zuweisen kann. Als einzige
Option bietet die Datentràgerverwaltung "Löschen" an - vielen Dank. Ist
das normal bzw. was macht man in so einem Fall, wenn man aus irgendeinem
Grund auf seine Daten nochmal zugreifen will?

cu,
Christian

PGP Key (RSA) available.
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
14/06/2010 - 07:46 | Warnen spam
Hallo, Christian,

Du meintest am 13.06.10:

auf meiner HD war nach primàrer und erweiterter Partition ein
Großteil des Platzes bisher ungenutzt, da als Reserve für Linux
gedacht. Um schnell eine größere Menge Daten zwischenzuspeichern habe
ich ganz normal über die Datentràgerverwaltung eine neue Partition
angelegt, formatiert und einen LW-Buchstaben zugewiesen. Dann die
Daten dort gespeichert und ein paar Tage vergessen. Heute habe ich
nicht schlecht gestaunt, daß kein LW-Buchstabe vergeben ist und ich
auch keinen zuweisen kann. Als einzige Option bietet die
Datentràgerverwaltung "Löschen" an - vielen Dank. Ist das normal bzw.
was macht man in so einem Fall, wenn man aus irgendeinem Grund auf
seine Daten nochmal zugreifen will?



Man nimmt sich eine Linux-Live-CD (z.B. Knoppix) und schaut sich die
Platte damit an.

Restaurier-Programme: "testdisk" und "photorec"; mein Gedàchtnis
behauptet, dass beide Programme auf einer solchen Knoppix-CD drauf sind.

Wenn Du noch keine Ahnung vom (gefahrlosen) Umgang mit einer solchen CD
hast und wenn die Daten wichtig sind: lass einen Fachmann dran.

Viele Gruesse!
Helmut

Ähnliche fragen