XP: Probleme mit gewissen WLAN-Hotspots

09/02/2013 - 09:44 von Rudolf Harras | Report spam
Mir ist schon öfter aufgefallen, dass das WLAN unter Windows XP bei
gewissen Verbindungen nicht funktioniert bzw. komplett instabil ist
wàhrend ich am gleichen Computer unter Funduntu Linux ganz problemlos
damit verbinden kann und auch eine stabile Verbindung habe. Auch andere
Leute mit Windows 7 scheinen kein Problem zu haben.

Dasselbe Problem wie unter Windows XP gibt es aber auch bei unseren zwei
Android-Handys (Android 4.0.4 und Android 2.3.7).

Irgendeine Idee was das sein kann? Das ganze war jeweils im Ausland bzw.
bei WLANs die mit WPA2 verschlüsselt waren. Die Hotspots waren normale
Router wo man nur den WPA2-Key braucht (also kein weiteres Anmelden im
Browser erforderlich ist). Mehr konnte ich über das WLAN leider nicht
rausfinden (Frequenz, etc.).

Irgendeine Idee was das sein kann und wie man das beheben kann, bzw. wo
ich suchen könnte?
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Buschhorn
09/02/2013 - 16:39 | Warnen spam
Rudolf Harras schrieb:

Irgendeine Idee was das sein kann?



Dann müsstest Du mal sagen, was Du unter "gewissen Verbindungen"
verstehst. Ein WLAN ist technisch erstmal protokollunabhàngig und im
Prinzip ein drahtloses LAN-Kabel. Evt. sind es die benutzten Dienste (www,
P2P, mail, Skype etc) gewesen, mit denen XP Probleme hatte, also gar nicht
das WLAN selbst.

Grüße,

Uwe Buschhorn

Ähnliche fragen