XP prof 64Bit SP2 und FTP

28/07/2008 - 17:49 von Alexander Bierig | Report spam
Tag,

ich habe eine SBS 2000 Domàne, in diese habe ich nun ein 64-Bit XP-prof, SP2
aufgenommen.

Dieses XP 64BIT làuft eigentlich sauber...
aber FTP klappt nicht mehr.

Die Fehlermeldung sagt nach "Verbindung keine Antwort mehr" (WS-FTPRO)

die alte Windwos 2000 Maschine habe ich in eine VMWARE gesteckt, diese
VMWARE-Maschine kann ich aus dem XP herraus starten: und da geht das FTP
einwandfrei.
Es liegt also an dem XP.

Nur wo ansetzen.

Firewall istvollstàndig deaktiviert., da der SBS einen Firewall leifert.

MfG

Alex. Bierig
 

Lesen sie die antworten

#1 Udo Zallmann
29/07/2008 - 10:43 | Warnen spam
Alexander Bierig wrote:

ich habe eine SBS 2000 Domàne, in diese habe ich nun ein 64-Bit XP-prof, SP2
aufgenommen.
aber FTP klappt nicht mehr.
Die Fehlermeldung sagt nach "Verbindung keine Antwort mehr" (WS-FTPRO)
die alte Windwos 2000 Maschine habe ich in eine VMWARE gesteckt, diese
VMWARE-Maschine kann ich aus dem XP herraus starten: und da geht das FTP
einwandfrei.



Hallo Alex,

WS-FTPRO sollte ein Log haben: was steht da drin? Kannst du die Seite
mit Internet Explorer besuchen oder mit dem Kommandozeilen-FTP? Bitte
alle relevanten Fehlermeldungen posten bzw. beim Kommandozeilen-FTP
die ganze Ein-/Ausgabe.

Kommandozeilen-FTP:
- Windows-R, ftp.
- Im neuen Fenster: o name_des_ftp_servers (ohne ftp://).
- Wenn User und Passwort unbekannt: User anonymous, Passwort

- Um auf Datendownload umzustellen: bi.
- Um das aktuelle Verzeichnis auszugeben: dir.
- Um in ein anderes Verzeichnis zu wechseln: cd verzeichnis.
- Um das Verzeichnis, wo Downloads lokal abgelegt werden,
einzustellen: lcd lokaler_pfad.
- Um eine Datei im aktuellen Verzeichnis zu downloaden: get datei.

HTH

Udo Zallmann

Ähnliche fragen