[XP Prof]: Seltsames(?) Verhalten einer Batchdatei

28/03/2013 - 11:50 von Ulrich F. Heidenreich | Report spam
Guten Abend!

Ich hàtte da mal gerne folgendes Problem (welches beim Umstieg von Win95
auf XP Prof aufritt¹):

Gegeben sei eine Batchdatei dieses Inhalts

|d:\SeaMonkey\seamonkey.exe https://direkt.postbank.de/direktpo.../index.jsp
|d:\fileedit\fileedit.exe G:\Dokumente\Konto\aurum.txt
|D:\OFFICE\OFFICE\EXCEL.EXE "G:\Dokumente\private Daten\haushalt.xls"

Sinn der Übung ist es, mit einem Klick auf den Link auf diese Batchdatei
ein Onlinebankingportal, eine Textdatei und ein Excelsheet zu öffnen.
Unter Win95 gar kein Problem. Unter WinXP benimmt sich das Ding
allerdings so, als hàtte ich jede Zeile mit Start/wait aufgerufen;
soll heißen: Sukzessive muss ich den Browser schließen, damit sich
der Textedtor öffnet, wiederum jenen schließen, auf daß sich Excel
startet.

Was mag ich da missachtet/übersehen haben? Ich hàtte denn doch schon
gerne - wie unter Win95 gewohnt und eigentlich auch unter XP erwartet -
alle drei Dinge gleichzeitig offen.

TIA,
Ulrich

_____________
¹) Bitte jetzt keine Diskussionen, warum a) erst jetzt ein Umstieg
ansteht und b) nur von steinalt auf uralt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Meißner
28/03/2013 - 12:17 | Warnen spam
Ulrich F. Heidenreich schrieb:
Guten Abend!

Ich hàtte da mal gerne folgendes Problem (welches beim Umstieg von Win95
auf XP Prof aufritt¹):

Gegeben sei eine Batchdatei dieses Inhalts

|d:\SeaMonkey\seamonkey.exe https://direkt.postbank.de/direktpo.../index.jsp
|d:\fileedit\fileedit.exe G:\Dokumente\Konto\aurum.txt
|D:\OFFICE\OFFICE\EXCEL.EXE "G:\Dokumente\private Daten\haushalt.xls"



Ich habe folgende Btchdatei:
@echo off
start "" "thunderbird.exe"
start "" "firefox.exe"
start "" "C:\Programme\T-Online\T-Online Banking\Banking.exe"

die mir alle drei Programme mit einem KLick öffnet.

Vielleicht ist die hilfreich.

Detlef

Ähnliche fragen