XP RDP "....anderer Benutzer hat Verbindung mit dem Remotecomputer

16/10/2007 - 11:17 von Christian Koderer | Report spam
Hallo NG,

seit dem vorletzten Microsoft Patchday verhàlt sich meine XP SP2 Workstation
in der Firma bezüglich dem Remote Desktop Protokoll ziemlich seltsam.

Wàhle ich mich per VPN Peer auf dem Rechner RDP-màßig ein, wird die
Verbindung ein paar Sekunden spàter mit folgender Meldung getrennt: "Die
Remotedesktopsitzung wurde beendet. Ein anderer Benutzer hat eine Verbindung
mit dem Remotecomputer hergestellt, sodass die Verbindung getrennt wurde.
Stellen Sie die Verbindung erneut her, oder wenden Sie sich an den
technischen Support um Unterstützung zu erhalten".

Das Gleiche passiert auch mit einer Anmeldung als Domànen-Admin und auf den
Rechner hat sich def. keiner per RDP einen Sitzung geöffnet.

Danke++
Koderer
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Schröder
18/10/2007 - 11:47 | Warnen spam
Hallo Christian,

... auf den Rechner hat sich def. keiner per RDP einen Sitzung
geöffnet



Vielleicht nicht per RDP, aber an der Konsole.

Gruß

Oliver


"Christian Koderer" schrieb im
Newsbeitrag news:
Hallo NG,

seit dem vorletzten Microsoft Patchday verhàlt sich meine XP SP2
Workstation
in der Firma bezüglich dem Remote Desktop Protokoll ziemlich seltsam.

Wàhle ich mich per VPN Peer auf dem Rechner RDP-màßig ein, wird die
Verbindung ein paar Sekunden spàter mit folgender Meldung getrennt: "Die
Remotedesktopsitzung wurde beendet. Ein anderer Benutzer hat eine
Verbindung
mit dem Remotecomputer hergestellt, sodass die Verbindung getrennt wurde.
Stellen Sie die Verbindung erneut her, oder wenden Sie sich an den
technischen Support um Unterstützung zu erhalten".

Das Gleiche passiert auch mit einer Anmeldung als Domànen-Admin und auf
den
Rechner hat sich def. keiner per RDP einen Sitzung geöffnet.

Danke++
Koderer

Ähnliche fragen