Forums Neueste Beiträge
 

XP sehr langsam nach SP2

28/12/2008 - 18:30 von Uli Schoch | Report spam
Hallo
Ich habe bei einem Laptop die Harddisk auswechseln müssen. Dann habe ich die
Original-Windows-CD wieder draufgespietl, diese ist SP1. Das lief dann ganz
gut. Darauf habe ich SP2 installiert. Nun ist der Laptop so langsam, dass
man kaum noch damit arbeiten kann. Wenn ich mit dem Task-Manager schaue, was
so làuft, dann làuft der Leerlaufprozess ca. 80%, Taskmanager ca. 14%,
Explorer ca 2%, manchmal auch Svchost einige %. Auf einem guten PC sind die
entsprechenen Werte Leerlaufprozess ca. 96%, Taskmanager ca. 2%, Explorer
ca 1% und ein paar andere je ca. 1%.
Ich habe dann mal das LAN deaktiviert, bringt nichts. Was kann das sein?

Gruss
Uli
 

Lesen sie die antworten

#1 H.I.
28/12/2008 - 18:46 | Warnen spam
Uli Schoch wrote:
Hallo
Ich habe bei einem Laptop die Harddisk auswechseln müssen. Dann habe
ich die Original-Windows-CD wieder draufgespietl, diese ist SP1. Das
lief dann ganz gut. Darauf habe ich SP2 installiert. Nun ist der
Laptop so langsam, dass man kaum noch damit arbeiten kann. Wenn ich
mit dem Task-Manager schaue, was so làuft, dann làuft der
Leerlaufprozess ca. 80%, Taskmanager ca. 14%, Explorer ca 2%,
manchmal auch Svchost einige %. Auf einem guten PC sind die
entsprechenen Werte Leerlaufprozess ca. 96%, Taskmanager ca. 2%, Explorer
ca 1% und ein paar andere je ca. 1%. Ich habe dann mal das LAN
deaktiviert, bringt nichts. Was kann das
sein?
Gruss
Uli


Warum SP2? Warum denn nicht gleich SP3?

Ähnliche fragen