XP-Setup bricht ab: nicht genügend Quoten

01/08/2010 - 16:06 von Egon Müller | Report spam
Hallo,

ich versuche vergeblich, auf einem neuen MB (Asus P7P55D) ein neues XP
zu installieren. Dank freundlicher Hilfe hier aus dem Forum habe ich die
Erstellung einer Slipstream-DVD geschafft und damit auch den ersten Teil
des Setups.
Aber im zweiten Teil, nach DVD-Entfernung und Neustart, bricht es mit
der Fehlermeldung

"Nicht genügend Quoten
Für den angegebenen Vorgang sind nicht genügend Quoten für virtuellen
Speicher oder die Auslagerungsdatei vorhanden."

ab. Ich habe mich auf der Website von MS umgesehen, aber zu diesem Fall
nichts rechtes gefunden.
Der Rechner ist zwar eigentlich neu (MB, Prozessor, Speicher), aber
nicht fehlerhaft oder unbrauchbar. Ich hatte zuvor Suse 11.3 installiert
und das làuft.

Ob es an meiner "selbst" gemachten XP-CD liegt? Bei der Herstellung nach
Rainer Ullrichs Beschreibung von Jens Kaminskis Tool gab es keinerlei
Fehlermeldung, lediglich den Bootvektor habe ich von MS geholt, entpackt
und umbenannt.

Hat jemand eine Ahnung, was ich tun könnte?

Vielen Dank schon mal!

Gruß
Egon
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Maass
01/08/2010 - 16:35 | Warnen spam
lediglich den Bootvektor habe ich von MS geholt, entpackt
und umbenannt.




Und warum hast du das gemacht?


Dieter

Ähnliche fragen