XP: Sound funktioniert plötzlich nicht mehr

20/08/2008 - 23:36 von Egon Müller | Report spam
Hallo,
ganz plötzlich stellte mein XP-Rechner die Soundausgabe ein. Eben noch
hörte man etwas, im nàchsten Moment war es still.
In der Systemsteuerung ist keine Änderung zu finden, die Geràte sind als
betriebsbereit markiert - ohne die bekannten gelben Ausrufezeichen.

Installiert ist eine Soundkarte von Terratec (DMX 6fire 24/96) und eine
Onboard-Soundquelle auf dem ASUS-Motherboard. Beides hat bisher
jahrelang funktioniert und beides setzt nun plötzlich aus.

Wenn ich auf dem Rechner das openSUSE 11 boote, dann funktioniert der
Sound, also scheint die Hardware nicht defekt zu sein, es muß wohl am XP
liegen.

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte und wie man das wieder
in Ordnung bringen könnte?

Vielen Dank schon mal

Egon
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinrich Mueller
21/08/2008 - 08:02 | Warnen spam
Egon Müller schrieb:
Hallo,
ganz plötzlich stellte mein XP-Rechner die Soundausgabe ein.


[...]
So seltsam das jetzt gleich klingen mag.
Bei mir Windows2000 und Soundblaster Live tat auf einmal unter Windows
nix mehr, unter SuseLinux schon (also wie bei dir, auch Geràtemanager
normal). Tja, Soundkarte einfach nur in nen anderen PCI-Slot gesteckt,
Treiber installiert und ging (unter Suse sofort ohne jegliche Mucken).
Jetzt das Irre! Ein paar Wochen spàter auch damit nix mehr zu hören
unter Win2000! Tja, Soundkarte wieder zurück in alten Slot und seitdem
làuft sie jetzt
Ah. Ich hab standardmàßig Onboardsoud aus!

Ähnliche fragen