XP-SP2-Client will nicht SBS-2003-R2-Domäne beitreten

07/05/2008 - 10:19 von Robert Riebisch | Report spam
Hallo!

Ich habe hier einen frisch aufgesetzten SBS, an den mehrere PCs mit
Windows XP angeschlossen werden sollen.

"Eigentlich" sind alle PCs identisch, da sie vom Hersteller bereits
vorinstalliert wurden und wir lediglich einige Anpassungen vorgenommen
haben. Trotzdem weigern sich mehrere PCs über ConnectComputer der Domàne
beizutreten. Das NetSetup làuft zwar durch, aber nach Abschluß kann man
sich nicht an der Domàne anmelden sinngemàß: Kein Domànencontroller
gefunden.

Im AD finde ich dann den PC noch unter dem alten Namen, d.h. irgendwie
hat das Umbenennen nicht geklappt. siehe "NetRenameMachineInDomain()
failed" in sbsmig.log

Wiederholte Versuche inkl. Bereinigung des ADs bringen keine Besserung.
Zwei PCs haben wir inzwischen aus dem Werksimage wiederhergestellt und
erneut angepaßt. Anschließend konnten wir sie problemlos in die Domàne
aufnehmen. Einen dritten habe ich gerade "in der Mache", aber mich würde
natürlich der wirkliche Grund interessieren.

Bei Google Groups fand ich nur den Thread
<http://groups.google.de/group/micro...14752>,
dessen "Lösung"
<http://groups.google.de/group/micro...064ac4>
mir allerdings spanisch vorkommt, denn ich habe bestimmt schon 10
SBS-Server aufgesetzt und dort hatten die Clients vorher immer andere
Namen als spàter im AD vorgesehen. Klappte _immer_ einwandfrei.

DNS-Probleme möchte ich eigentlich ausschließen, da ich den Server "wie
immer" aufgesetzt habe und auch sàmtliche Logs usw. ohne Befund sind.
SMB-Signing habe ich bereits auf Gruruli-Best-Practice gestellt. Ebenso
den Scalable-Networking-Pack-Kram deaktiviert
(<http://support.microsoft.com/kb/936594/en-us> ff.) und den NIC-Treiber
noch einmal aktualisiert. Es sind keine Firewalls oder sonstige
Sicherheitssoftware involviert.

In der sbsmig.log der betroffenen PCs finde ich folgende verstörenden
Meldungen, die bei den anderen PCs nicht drin sind:
***
06.05.2008 17:55
AddUsersToLocalAdmin() -- calling NetLocalGroupAddMembers(
Administratoren, domain.local\KMustermann )
AddUsersToLocalAdmin() - NetLocalGroupAddMembers() failed -- nas == [1789]
AddUsersToLocalAdmin() - NetLocalGroupAddMembers() failed -- nas == [1789]
AddUsersToLocalAdmin() - NetLocalGroupAddMembers() failed -- nas == [1789]
AddUsersToLocalAdmin() - NetLocalGroupAddMembers() failed -- nas == [1789]
AddUsersToLocalAdmin() - NetLocalGroupAddMembers() failed -- nas == [1789]
AddUsersToLocalAdmin() - NetLocalGroupAddMembers() failed -- nas == [1789]
AddUsersToLocalAdmin() - NetLocalGroupAddMembers() failed -- nas == [1789]
AddUsersToLocalAdmin() - NetLocalGroupAddMembers() failed -- nas == [1789]
AddUsersToLocalAdmin() - NetLocalGroupAddMembers() failed -- nas == [1789]
AddUsersToLocalAdmin() - NetLocalGroupAddMembers() failed -- nas == [1789]
AddUsersToLocalAdmin() - NetLocalGroupAddMembers() failed -- nas == [1789]
AddDomainUserToRemoteDesktopGroup() -- we're not a server, not adding
domain users group to remote desktop group
calling SetComputerNameEx( KMustermann01 )
ChangeComputerName() -- decrypt(1) OK
ChangeComputerName() -- decrypt(2) OK
RemoveAccount() -- ADsOpenObject() failed [-2147467259]
ChangeComputerName() -- RemoveAccount() failed, dwErr = [-2147467259]
ChangeComputerName() -- NetRenameMachineInDomain() failed, dwErr = [1355]
ChangeIPAddress() -- we're not a server, not changing the IP config
DeleteSBSFile() -- DeleteFile( C:\Programme\Microsoft Windows Small
Business Server\Clients\sbsmig.exe ) failed -- GLE = [5]
running logoff command [C:\Programme\Microsoft Windows Small Business
Server\Clients\sbsmig.exe] [C:\Programme\Microsoft Windows Small
Business Server\Clients\sbsmig.exe /l]

06.05.2008 17:55
running with the /l switch
WinMain() - calling DwWaitForShell()
WinMain() - calling ExitWindowsEx()
WinMain() - ExitWindowsEx() returned [1] - GLE() - [183]
***

Robert Riebisch
Bitte NUR in der Newsgroup antworten!
Please reply to the Newsgroup ONLY!
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Hirschhuber
07/05/2008 - 10:54 | Warnen spam
Hallo Robert,

"Eigentlich" sind alle PCs identisch, da sie vom Hersteller bereits
vorinstalliert wurden und wir lediglich einige Anpassungen vorgenommen
haben. Trotzdem weigern sich mehrere PCs über ConnectComputer der Domàne
beizutreten. Das NetSetup làuft zwar durch, aber nach Abschluß kann man
sich nicht an der Domàne anmelden sinngemàß: Kein Domànencontroller
gefunden.



Ich hatte das problem mit HP Dc 7xxx. 4 haben funktioniert, 2 nicht :-(
Seit diesen Problemen setze ich die PC immer neu auf.

Im AD finde ich dann den PC noch unter dem alten Namen, d.h. irgendwie
hat das Umbenennen nicht geklappt. siehe "NetRenameMachineInDomain()
failed" in sbsmig.log



Lösche den Pc nochmals aus der Konsole am Server heraus und erstelle das
Konto neu. Dann nimm den PC, lasse Newsid drüberlaufen und gib ihm gleich
den Namen, den er haben soll.
Nach dem Neustart vom PC nimm ihn wieder mittels "connectcomputer" in der
Domàne auf. Eventuell könntest du davor noch in die Arbeitsgruppe dem
Netbiosnamen der Domàne hineinschreiben.

mfg
Robert Hirschhuber

Ähnliche fragen