XP SP3 hängt sich ständig auf.

25/07/2010 - 08:49 von Bruno Münch | Report spam
Hallo,

mein WinXP SP3 ist gewiss schon etwas betagt,
hat aber bis vor wenigen Tagen klaglos seinen
Dienst verrichtet.

Plötzlich hàngt es sich beim Aufruf
verschiedener Programme auf und nichts geht
mehr. Betroffen sind hauptsàchlich Programme
die ich der Einfachheit halber als
Verknüpfung auf den Desktop gelegt habe. Z.B.
Firefox. Den habe ich schon mal deinstalliert
und die neueste Version 3.6.7 installiert.
Wenn ich ihn 2-3 mal genutzt habe, hàngt er
sich wieder auf.

Was kann ich tun? Klar im Zweifelsfall alles
platt machen und XP neu installieren, aber
das möchte ich vermeiden.

Wenn schon neu, würdet ihr mir dann empfehlen
auf Win 7 umzusteigen?

Danke schon jetzt für Tipps und Hinweise.
Gruß Bruno Münch
 

Lesen sie die antworten

#1 Bruno Münch
25/07/2010 - 08:56 | Warnen spam
Bruno Münch schrieb:
Hallo,

mein WinXP SP3 ist gewiss schon etwas betagt, hat aber bis vor wenigen
Tagen klaglos seinen Dienst verrichtet.

Plötzlich hàngt es sich beim Aufruf verschiedener Programme auf und
nichts geht mehr. Betroffen sind hauptsàchlich Programme die ich der
Einfachheit halber als Verknüpfung auf den Desktop gelegt habe. Z.B.
Firefox. Den habe ich schon mal deinstalliert und die neueste Version
3.6.7 installiert. Wenn ich ihn 2-3 mal genutzt habe, hàngt er sich
wieder auf.

Was kann ich tun? Klar im Zweifelsfall alles platt machen und XP neu
installieren, aber das möchte ich vermeiden.

Wenn schon neu, würdet ihr mir dann empfehlen auf Win 7 umzusteigen?

Danke schon jetzt für Tipps und Hinweise.



Gerade habe ich festgestellt, dass im Juli
kein einziger Prüf- oder
Wiederherstellungspunkt gesetzt wurde, so
dass ich ihn auch nicht auf ein früheres
Datum zurücksetzen könnte.

Habe ich da eine Einstellung falsch gemacht?

Gruß Bruno Münch

Ähnliche fragen