XP SP3: Problem mit der Zwischenablage

19/11/2008 - 13:41 von Andre Tann | Report spam
Hallo zusammen,

ich möchte gerne Text per copy&paste aus einem Programm (A) heraus in
ein anderes (B) hinein kopieren. Soweit eine ganz normale Sache, die
immer funktionieren sollte.

Nun ist es aber so, daß Programm A ein etwas àlteres Stück Software ist.
Das führt zu folgender Situation: Ich kriege zwar den Text mit strg-c
in die Zwischenablage, kann ihn aber mit strg-v nicht in eine
Outlook-Mail hinein kopieren.
Ich kann den Text aber mit strg-v in Word hinein kopieren, ihn dort mit
strg-c wieder in die Zwischenablage nehmen, und dann klappt strg-v auch
in Outlook.

Ich verfolge den Inhalt der Zwischenablage mit clipbrd.exe. Aber ich
kann keinen Unterschied sehen zwischen dem, was nach strg-c aus
Programm A heraus kopiert wurde, und dem, was nach strg-c aus Word
heraus kopiert wurde.

Was ist hier los? Hat jemand eine Idee, woher das kommt?

Andre Tann
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
19/11/2008 - 17:22 | Warnen spam
Andre Tann wrote:

ich möchte gerne Text per copy&paste aus einem Programm (A) heraus in
ein anderes (B) hinein kopieren. Soweit eine ganz normale Sache, die
immer funktionieren sollte.

Nun ist es aber so, daß Programm A ein etwas àlteres Stück Software ist.
Das führt zu folgender Situation: Ich kriege zwar den Text mit strg-c
in die Zwischenablage, kann ihn aber mit strg-v nicht in eine
Outlook-Mail hinein kopieren.
Ich kann den Text aber mit strg-v in Word hinein kopieren, ihn dort mit
strg-c wieder in die Zwischenablage nehmen, und dann klappt strg-v auch
in Outlook.

Ich verfolge den Inhalt der Zwischenablage mit clipbrd.exe. Aber ich
kann keinen Unterschied sehen zwischen dem, was nach strg-c aus
Programm A heraus kopiert wurde, und dem, was nach strg-c aus Word
heraus kopiert wurde.

Was ist hier los? Hat jemand eine Idee, woher das kommt?



Das Programm legt den Text auch als "Text" in der Zwischenablage ab? Ich
könnte mir nur vorstellen, daß zwar Text kopiert wird, dann aber als
"Binàrdaten" in der Zwischenablage landet, was wiederium Outlook nicht
als einfügbare Daten sieht.


http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen