[XP] Supervisor Passwort auf Dell

09/03/2013 - 11:53 von Dietmar Foelsche | Report spam
Ein àlterer Herr aus meinem Bekanntenkreis bekam vor drei Jahren ein
gebrauchtes DELL-Notebook geschenkt, das er beinahe tàglich verwendet.
Beim Hochfahren muss er bereits ein Passwort eingeben und spàter beim
Login nocheinmal dasselbe. Das (Admin-)Passwort beim Login ließ sich
àndern, das der Ersteingabe jedoch nicht. Daher vermute ich, dass es
sich dabei um das Supervisor Passwort handelt.

Das Problem ist nàmlich, dass auf der Tastatur eine Taste abgebrochen
ist, die in dem Passwort benötig wird. Das Einloggen ist daher sehr
mühsam. Zwar kann er eine externe Tastatur anschließen, was aber auch
nicht optimal ist, weil er sie sonst oft làngere Zeit nicht braucht.
(Bildbearbeitung z. B., Surfen).

Ich bitte Euch nun um eine "seniorengerechte" Anweisung, die ich
telefonisch weitergeben kann, wie man dieses Supervisor Passwort löschen
kann.

Gruß
Dietmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Beate Goebel
09/03/2013 - 12:03 | Warnen spam
Dietmar Foelsche schrieb am 09 Mrz 2013

Ich bitte Euch nun um eine "seniorengerechte" Anweisung, die ich
telefonisch weitergeben kann, wie man dieses Supervisor Passwort
löschen kann.



Vermutlich ist es im BIOS gesetzt. Einen "seniorengerechten" Zugang zum
BIOS gibt es nicht. Aber vielleicht unterschàtzt Du den Herrn.

Beate

"Wenn man Regierungsbeamten vorschlàgt, einmal über den eigenen Tellerrand
hinauszublicken, nehmen sie einfach einen größeren Teller."
[Tom Clancy, Spiegel 32/2002]

Ähnliche fragen