[XP] Umstellung von DHCP auf statische IP nicht möglich

02/06/2009 - 12:23 von Charlotte Lisser | Report spam
Hallo,
wir haben ein seltsames Problem. XP-Clients in einer Domain mit Win2003
Server und DHCP. Jetzt müssen die Clients eine feste IP bekommen. Bei
manchen Clients wird nach der Eingabe der festen IP aufgefordert neu zu
starten. Nach dem Neustart ist der Client wieder über DHCP konfiguriert
und die feste IP ist gelösch. Kennt jemand das Problem/Lösung?
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Maercker
03/06/2009 - 08:59 | Warnen spam
Charlotte Lisser wrote:
wir haben ein seltsames Problem. XP-Clients in einer Domain mit Win2003
Server und DHCP. Jetzt müssen die Clients eine feste IP bekommen. Bei
manchen Clients wird nach der Eingabe der festen IP aufgefordert neu zu
starten. Nach dem Neustart ist der Client wieder über DHCP konfiguriert
und die feste IP ist gelösch. Kennt jemand das Problem/Lösung?




Normalerweise muss nach Änderungen der IP-Config nicht gebootet werden
und es kommt auch keine Aufforderung dazu. Manchmal hilft in solchen
Fàllen die Reinstallation des aktuellen Servicepacks.

BTW: Ordentliche DHCP-Server lassen sich so einrichten, dass die Clients
immer die gleiche IP-Adresse bekommen. Die Clients selbst können sich
ihre IP-Config dann weiter per DCHP holen. Das hat diverse Vorteile, mit
DHCP làsst sich weit mehr verteilen als IP-Adressen.


CU Christoph Maercker.

Ähnliche fragen