XP-Umzug

11/11/2009 - 14:54 von prey | Report spam
Hallo,
Da mein alter XP-Rechner einige Macken zeigt, habe ich mir einen neuen
Rechner mit Vista zugelegt. Ich möchte aber wieder XP-Home aufspielen, hierzu
folgende Fragen:
1) kann ich die alte XP-CD ("Windows Set-Up CD-Rom" vom Vobis-Rechner)
verwenden und ist das lizensrechtlich in Ordnung?
2) wenn ich den Vista-Rechner formatiere sind dann auch die SATA-Treiber
gelöscht? Diese Treiber müssen wohl per Diskette wàhrend der XP-Installation
eingelesen werden. Der neue Rechner hat kein Diskettenlaufwerk.
besten Dank
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
11/11/2009 - 15:02 | Warnen spam
prey schrieb:
1) kann ich die alte XP-CD ("Windows Set-Up CD-Rom" vom Vobis-Rechner)
verwenden und ist das lizensrechtlich in Ordnung?



Ja.

2) wenn ich den Vista-Rechner formatiere sind dann auch die SATA-Treiber
gelöscht?



Ja.

http://forum.chip.de/windows-xp/faq...71905.html

Diese Treiber müssen wohl per Diskette wàhrend der
XP-Installation eingelesen werden. Der neue Rechner hat kein
Diskettenlaufwerk.



Schau mal im BIOS. SATA-Controller auf "Native" einstellen. Oder:
Compatibility Mode (ATA) Oder: "AHCI" auf "Off". Oder SATA-Mode
auf IDE. Irgendwas davon. Dann geht es ohne Treibereinbindung.
Oder den Treiber einbinden. Siehe Link.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen