XP und Vista gemeinsam?

02/11/2007 - 23:50 von Det Hoffmann | Report spam
Hallo Group,
leider finde ich keine bessere Gruppe, und die englischsprachigen... ...da komm ich nicht klar.
Folgendes:
Ich möchte gerne Vista Home Premium und XP Home auf einem PC gleichzeitig installiert haben und mittels eines Bootloaders eine
Auswahl haben. Am liebsten wàre mir ein Bootloader der von XP oder Vista "mitgebracht" wird.
Es stehen entweder mehrere Partitionen und/oder mehrere Festplatten zur Verfügung. Am besten wàre es, das wenn z.B. mal Windows
Vista crasht und die zugehörige Platee ist hinüber, sollte Windows XP noch sauber funktionieren, bzw eigenstàndig booten können.
Wàre folgende vorgehensweise richtig:
-WindowsXP auf Platte installieren
-Neue Platte einbauen und als "C" deklarieren
-Neue Platte mit Vista installieren

Der Bootloader von Vista müsste doch XP erkennen und in seinen Bootloader aufnehmen, oder? Wird dann dieses XP als "C" gestartet?

Gleiches Szenario mit 2x XP auf zwei Platten, dann eine dritte Platte eingebaut und Vista installiert, das müsste doch sauber
funktionieren, oder?

Grüsse
Detlev
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Jasik
03/11/2007 - 00:01 | Warnen spam
Hallo!

Det Hoffmann schrieb:
Hallo Group,
leider finde ich keine bessere Gruppe, und die englischsprachigen...
...da komm ich nicht klar. Folgendes:
Ich möchte gerne Vista Home Premium und XP Home auf einem PC
gleichzeitig installiert haben und mittels eines Bootloaders eine
Auswahl haben. Am liebsten wàre mir ein Bootloader der von XP oder
Vista "mitgebracht" wird.




http://windowshelp.microsoft.com/wi...u=dualboot

SO WIRD'S GEMACHT: Erstellen eines Multiple-Boot-Systems mit Windows XP
http://support.microsoft.com/defaul...;de;306559


Einrichten eines Dual-Bootsystems nach der Installation von Windows
http://support.microsoft.com/defaul...;de;153762



Es stehen entweder mehrere Partitionen und/oder mehrere Festplatten
zur Verfügung. Am besten wàre es, das wenn z.B. mal Windows Vista
crasht und die zugehörige Platee ist hinüber, sollte Windows XP noch
sauber funktionieren, bzw eigenstàndig booten können. Wàre folgende
vorgehensweise richtig: -WindowsXP auf Platte installieren
-Neue Platte einbauen und als "C" deklarieren


^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Das wird nicht gehen, da die XP-Installation (Platte 1)
"C" wird.

-Neue Platte mit Vista installieren

Der Bootloader von Vista müsste doch XP erkennen und in seinen
Bootloader aufnehmen, oder?



Ja, so ist es.

Wird dann dieses XP als "C" gestartet?



Siehe oben.

Gleiches Szenario mit 2x XP auf zwei Platten, dann eine dritte Platte
eingebaut und Vista installiert, das müsste doch sauber
funktionieren, oder?



Bei richtiger Vorgehensweise, ja.
Siehe Microsoft KB Artikel.



Gruß
Peter
Win-Shutdown/Start-Probleme http://www.jasik.de/shutdown
## *Updated 28.10.07 * ##
http://www.jasik.de/Shutdown/stop_fehler.htm (STOP-Fehler)
Homepage: http://www.jasik.de Windows Hilfe Seite

Ähnliche fragen