XP: User darf Druckaufträge abbrechen

21/11/2009 - 20:59 von Thorsten Maier | Report spam
Hallo zusammen,

ich möchte einem eingeschrànkten User auf meinem WinXP-PC mit SP3
erlauben, Druckauftràge auch wieder abzubrechen, oder den Drucker aus
dem Offline-Modus wieder online zu schalten.

Letztens hat er aus Versehen anstelle von zwei Seiten das gesamte
Dokument mit 120 Seiten ausgedruckt (wenn er dem Drucker nicht das
Papier weggezogen hàtte).

Ich habe unter gpedit.msc versucht, etwas diesbezüglich zu finden.
Rechte für Ändern der Systemzeit z.B. gibt es ja dort, aber zum Thema
Drucken finde ich nicht das Richtige!

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Maier
19/11/2009 - 19:48 | Warnen spam
Setze die ACLs fuer den/die Drucker!
Drucker:Rechtsklick->Eigenschaften:Sicherheit


Finde das Dialogfeld zwar auf meinem Laptop, aber nicht auf meinem PC!
Gibt es hier irgendne Einstellung wie 'einfache Dateifreigabe', die man
àndern muss, damit das Dialogfeld auftaucht?

Vielen Dank,
Thorsten

Ähnliche fragen