XP verbindet Netzlaufwerke beim booten nicht immer richtig

05/05/2009 - 08:44 von Stefan Albanidis | Report spam
Hallo,

ein Kollege hat folgendes Problem. Die Netzlaufwerke die normalerweise beim
Booten eingebunden werden haben direkt nach dem booten KEINE funktionierende
Verbindung. Will man z.b. ein Dokument per LINK öffnen wird gesagt das keine
Verbindung vorhanden ist! Es reicht aber per Explorer ein mal auf das
Laufwerk zu klicken, dann kann man auf den Inhalt zugreifen. Dies geschiet
meisten aber nicht immer und betrifft ALLE Netzlaufwerke gleichzeitig..

Eine Idee??

Stefanos Albanidis
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
05/05/2009 - 09:25 | Warnen spam
Stefan Albanidis schrieb:

Hallo Stefan,

ein Kollege hat folgendes Problem. Die Netzlaufwerke die
normalerweise beim Booten eingebunden werden haben direkt nach dem
booten KEINE funktionierende Verbindung. Will man z.b. ein Dokument
per LINK öffnen wird gesagt das keine Verbindung vorhanden ist! Es
reicht aber per Explorer ein mal auf das Laufwerk zu klicken, dann
kann man auf den Inhalt zugreifen. Dies geschiet meisten aber nicht
immer und betrifft ALLE Netzlaufwerke gleichzeitig..



Ein "Standardproblem".
Meist hilft es, die Dienste "Universeller Plug & Play Geràtehost" und
"SSDP-Suchdienst" zu deaktivieren.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen