XP "vergisst" Freigabe von externer USB-Festplatte

31/01/2008 - 18:34 von Rudolf Göbel | Report spam
Hallo NG,
ich betreibe 2 externe Festplatten via USB unter WXP in einem kleinen
Netzwerk. Leider "vergisst" WXP die Freigabe der Festplatten, nachdem
ich den Rechner oder die Festplatte(n) ausgeschaltet habe. Muss ich
damit leben oder gibt es Möglichkeiten, das zu àndern?
Für einen Tipp wàre ich - wie immer - sehr dankbar!


Nette Grüße
Rudi
Antwort bitte nur in die NG
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
31/01/2008 - 20:08 | Warnen spam
Rudolf Göbel schrieb:

Hallo Rudolf,

ich betreibe 2 externe Festplatten via USB unter WXP in einem kleinen
Netzwerk. Leider "vergisst" WXP die Freigabe der Festplatten, nachdem
ich den Rechner oder die Festplatte(n) ausgeschaltet habe.



Gib der USB-Festplatte keinen Laufwerksbuchstaben, sondern stelle sie in
einem leeren Ordner auf einer NTFS-Partition bereit (das geht in der
Datentràgerverwaltung.
Diesen Ordner kannst Du freigeben.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen