Forums Neueste Beiträge
 

XP voruebergehend installieren?

13/11/2007 - 08:31 von Sigrid Wörsdörfer | Report spam
Hallo,

für einen 1- bis 2-wöchigen Krankenhausaufenthalt möchte ich mir ein
preiswertes kleineres Notebook kaufen (das vorhandene ist recht groß,
war ziemlich teuer und enthàlt sehr viele persönliche Daten).

Dummerweise làuft die Börsensoftware, auf die es mir hauptsàchlich
ankommt, nicht unter Vista und ich habe in der Umgebung kein Geràt mit
XP oder einer Vista-Version, die ein Downgrade erlauben würde, finden
können, das meinen Vorstellungen entspricht.

Sehe ich das richtig, dass ich eine der vorhandenen XP-Versionen
installieren und einen Monat ohne Aktivierung nutzen könnte? Spàter
könnte ich mir dann ja in Ruhe überlegen, ob ich eine weitere
XP-Lizenz kaufe oder Vista wieder installiere und auf das Update der
Börsensoftware warte.

Gruß
Sigrid

************************* http://www.sw55.de *************************
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
13/11/2007 - 09:02 | Warnen spam
Sigrid Wörsdörfer schrieb:

Dummerweise làuft die Börsensoftware, auf die es mir hauptsàchlich
ankommt, nicht unter Vista und ich habe in der Umgebung kein Geràt mit
XP oder einer Vista-Version, die ein Downgrade erlauben würde, finden
können, das meinen Vorstellungen entspricht.



Du kannst àltere SW auch im XPSP2 Kompatibilitàtsmodus laufen lassen.
Vielleicht funktioniert sie dann. Ich glaube aber eher, es gibt Probleme
weil Du die SW in C:\Programme installiert hast. Nimm einen anderen
Ordner, dann sollte es funktionieren.

Sehe ich das richtig, dass ich eine der vorhandenen XP-Versionen
installieren und einen Monat ohne Aktivierung nutzen könnte?



30 Tage sollte XP ohne Aktivierung laufen.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen