XP weiter nutzen?

19/06/2014 - 13:36 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

ich möchte, sagen wir mal aus Nostalgie-Gründen, XP auf einem separaten
PC noch installieren und nutzen (VM über W7 möchte ich aus bestimmten
Gründen nicht verwenden).
Ich habe hier noch eine XP-Pro Version liegen, die ich dafür nutzen könnte.
Die grundsàtzliche Problematik ist mir bekannt, und es geht hier nicht
darum, eine ausufernde Diskussion loszutreten.
Ich bitte um komprimierte Infos darüber, ev. auch über Links, wie man XP
möglichst sicher gestalten könnte, und ob die Security Essentials von MS
als Virenschutz vernünftig sind (ich meine was gelesen zu haben, dass MS
noch bis 2015 Signaturen bereitstellt).
Auch habe ich was gelesen, dass es ja noch genügend Institutionen gibt,
die Vertràge mit MS am Laufen haben, die entsprechende
Sicherheitsupdates für XP zusagen (z.B. für Geldautomaten), die
angeblich dann über kurz oder lang im Internet auftauchen sollten. Ist
sowas schon feststallbar?

Servus
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Pegasus
19/06/2014 - 13:45 | Warnen spam
Axel Pötzinger:

ich möchte, sagen wir mal aus Nostalgie-Gründen, XP auf einem separaten
PC noch installieren und nutzen (VM über W7 möchte ich aus bestimmten
Gründen nicht verwenden).



Kein Problem, wenn das Geràt abgeschottet und ohne Internetverbindung
betrieben wird.

Ich habe hier noch eine XP-Pro Version liegen, die ich dafür nutzen könnte.
Die grundsàtzliche Problematik ist mir bekannt, und es geht hier nicht
darum, eine ausufernde Diskussion loszutreten.
Ich bitte um komprimierte Infos darüber, ev. auch über Links, wie man XP
möglichst sicher gestalten könnte, und ob die Security Essentials von MS
als Virenschutz vernünftig sind (ich meine was gelesen zu haben, dass MS
noch bis 2015 Signaturen bereitstellt).



Das wàre wie Fahren ohne Bremsen mit einem Pkw im öffentlichen Verkehr aus
Nostalgiegründen. Solche Leute müsste man als <zensiert> bezeichnen und aus
dem Verkehr ziehen.

Auch habe ich was gelesen, dass es ja noch genügend Institutionen gibt,
die Vertràge mit MS am Laufen haben, die entsprechende
Sicherheitsupdates für XP zusagen (z.B. für Geldautomaten), die
angeblich dann über kurz oder lang im Internet auftauchen sollten. Ist
sowas schon feststallbar?



Ja, und es sind hübsche Viren eingebaut! Wer sowas installierte, den müsste
man wiederum als <zensiert> bezeichnen!

Ähnliche fragen