[XP] wie Eingabegebietsschemaleiste wieder bekommen

17/03/2013 - 11:31 von Franklin Schiftan | Report spam
Hallo miteinander,

eine Bekannte hat mir gestern ihren PC gezeigt, bei dem sich - nachdem
ein Austauschschüler aus Osteuropa daran wohl einiges umgestellt hatte
- die Eingabegebietsschemaleiste nicht mehr anzeigen làsst. Sie taucht
sogar nach Rechtsklick auf die Taskleiste auch gar nicht mehr unter
den auswàhlbaren Symbolleisten auf.

Die im Netz zu der Problematik gefundene reg-Datei[1] musste ich gar
nicht ausführen, dass diese Eintràge - wie ich vorher nachgeschaut hab
- so komplett in der Registry bereits vorhanden sind.

Unter "Systemsteuerung -> Regions- und Sprachoptionen -> Sprachen ->
Details -> Einstellungen ist der Knopf "Eingabegebietsschemaleiste"
ausgegraut, so dass man ihn gar nicht anklicken kann (um dann ggf. im
Folgedialog die Anzeige der Leiste einzuschalten).

Ein Hinzufügen und Auswàhlen von Deutsch - natürlich alles im Konto
mit Administrator-Berechtigungen - übersteht übrigens den Übernehmen-
oder O.k.-Klick gar nicht erst ... beim nàchsten Öffnen des Dialogs
Regions- und Sprachoptionen -> Sprachen -> Details -> Einstellungen
ist wieder nur noch Englisch (USA) vorhanden!

In der Lasche 'erweitert' dieses Dialoges sind beide Optionen, also
auch "Alle erweiterten Textdienste deaktivieren" NICHT angehakt.

Hat jemand eine Idee, was sie noch versuchen könnte, damit sie die
Eingabegebietsschemaleiste wieder zurück bekommt und dann vor allem
auch wieder erfolgreich auf das Deutsche Tastatur-Layout umschalten kann?

Bin für jeden Tipp dankbar.

. und tschüss

Franklin


[1]
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{540D8A8B-1C3F-4E32-8132-530F6A502090}]
@="Eingabegebietsschemaleiste"
"MenuTextPUI"="@%SystemRoot%\\System32\\msutb.dll,-325"

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{540D8A8B-1C3F-4E32-8132-530F6A502090}\Implemented
Categories]

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{540D8A8B-1C3F-4E32-8132-530F6A502090}\Implemented
Categories\{00021492-0000-0000-C000-000000000046}]

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{540D8A8B-1C3F-4E32-8132-530F6A502090}\InProcServer32]
@="C:\\WINDOWS\\System32\\msutb.dll"
"ThreadingModel"="Apartment"
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich Wambach
17/03/2013 - 14:06 | Warnen spam
Am 17.03.2013 11:31, schrieb Franklin Schiftan:

Hallo miteinander,



gekürzt ...
Ein Hinzufügen und Auswàhlen von Deutsch - natürlich alles im Konto
mit Administrator-Berechtigungen - übersteht übrigens den Übernehmen-
oder O.k.-Klick gar nicht erst ... beim nàchsten Öffnen des Dialogs
Regions- und Sprachoptionen -> Sprachen -> Details -> Einstellungen
ist wieder nur noch Englisch (USA) vorhanden!



Tasten sortieren:
In der Registry unter
HKEY_USERS\.DEFAULT\Keyboard Layout\Preload

Zeichenfolge '1' auf 00000407 für DE setzen
Zeichenfolge '2' sollte auf 00000409 für EN sein

Sollte fürs Erste mal genügen.

In der Lasche 'erweitert' dieses Dialoges sind beide Optionen, also
auch "Alle erweiterten Textdienste deaktivieren" NICHT angehakt.



Könnte man mal mit
gpedit.msc
Administrative Vorlagen\Systemsteuerung\Regions- und Sprachoptionen
Einstellungsname:
Auswahl der Windows-Menüs und Dialoge einschrànken
angehen.
Hat jemand eine Idee, was sie noch versuchen könnte, damit sie die
Eingabegebietsschemaleiste wieder zurück bekommt und dann vor allem
auch wieder erfolgreich auf das Deutsche Tastatur-Layout umschalten kann?



Evtl. kàme noch eine Prüfung, ob der Dienst ctfmon gestartet wird, in Frage.

Letztlich solltest du deine Bekannte mit den Worten doof wie
Brot, 15 m Feldweg oder Stuhl, zu blöd um aus dem Bus zu gucken
in den Senkel stellen. Wenn man einem Menschen der Unterart Schüler
einen Rechner in die Hand gibt, sollte man vorher eine ordentliche
Sicherung anlegen. Padagogisch auch voll daneben: Austauschschüler
aus Osteuropa sollte wohl Deutsch lernen und nicht US_englisch.
Das unterbindet man schon vorher.

MfG
ulwa

Ähnliche fragen