XP: wie Eintrag für fehlerhafte Sektoren löschen?

13/11/2012 - 23:49 von Charlie | Report spam
Moin,

ich habe hier eine Installation eines XP, bei der chkdsk fehlerhafte
Sektoren meldet, die Platte ist aber OK und die als fehlerhaft markierten
Sektoren sind überhaupt nicht fehlerhaft... ich weiß das deshalb sicher,
weil ich diese Installation mit snapshot als Image gesichert, die
betreffende Partition gelöscht, neu erstellt und sorgfàltig überprüft
habe. Wenn ich nun aber mit snapshot das Image wieder einspiele, meldet
chkdsk trotzdem wieder die angeblich fehlerhaften Sektoren. Das nervt.
(Dateisystem ist NTFS)

Kennt jemand irgend eine Möglichkeit, bei dieser Installation diese
Markierung zu löschen und die gesperrten Sektoren wieder freizugeben?

Gruß,
Bert

Das, was Du suchst, findest Du immer an dem Platz,
an dem Du zuletzt nachschaust. [Murphy's Gesetz]
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
14/11/2012 - 08:54 | Warnen spam
Charlie <nutz+ schrieb:

ich habe hier eine Installation eines XP, bei der chkdsk fehlerhafte
Sektoren meldet, die Platte ist aber OK und die als fehlerhaft markierten
Sektoren sind überhaupt nicht fehlerhaft... ich weiß das deshalb sicher,
weil ich diese Installation mit snapshot als Image gesichert, die
betreffende Partition gelöscht, neu erstellt und sorgfàltig überprüft
habe. Wenn ich nun aber mit snapshot das Image wieder einspiele, meldet
chkdsk trotzdem wieder die angeblich fehlerhaften Sektoren. Das nervt.
(Dateisystem ist NTFS)

Kennt jemand irgend eine Möglichkeit, bei dieser Installation diese
Markierung zu löschen und die gesperrten Sektoren wieder freizugeben?



Seit Vista kennt chkdsk die Option /b.
Du kannst also z.B. von einer Windows7-Scheibe booten
Sprache + Tastatur wàhlen
Mit Shift-F10 ein CMD-Fenster öffnen

Mit dir c:, dir d: ... die richtige Partition finden
Dann chkdsk C: /b (den Laufwerksbuchstaben anpassen)

Gruß
Ralf

Ähnliche fragen