[XP] Wieso mehrere Windows-Ordner - und wie loswerden?

26/04/2011 - 10:07 von Peter Konrad | Report spam
Hallo,

weil ich die XP-CD verlegt hatte, war ich gezwungen, einen Rechner mit
einer geslipstreamten Winlite-CD neu aufzusetzen, die eigentlich für
einen anderen gedacht war. Hat soweit trotzdem geklappt, musste halt
einige Treiber nachreichen.

Aber auf der Systempartition hab ich jetzt komischerweise drei Windows-
Verzeichnisse gefunden (c:\Windows, c:\Windows.0 und c:\Windows.1).
windows.1 ist mit 2,68 GB deutlich größer als die anderen beiden mit
jeweils etwa 600 MB.

Das erklàrt im Nachhinein auch, wieso der Rechner auf einmal ein
Bootmenü hatte, in dem drei Mal "Windows XP" auftauchte #-) Ich hatte
da einfach mal als erstes die Eintràge zwei und drei rausgelöscht, um
die Startverzögerung zu minimieren der verbliebene Eintrag
verweist auf windows.1, und die seither neu installierte Software
erklàrt den Größenunterschied.

Aber kann ich die anderen beiden Verzeichnisse jetzt einfach
bedenkenlos löschen?

Und gibt es einen Weg, das dann verbliebene c:\windows.1 in c:\windows
umzubenennen, ohne dass sàmtliche Pfadangaben, auf die von
wasweißichfürwelchen Registry-Eintràgen, ini-Dateien etc verwiesen
wird, auf einmal ins Leere führen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag
26/04/2011 - 10:13 | Warnen spam
Am 26.04.2011 schrieb Peter Konrad:

Das erklàrt im Nachhinein auch, wieso der Rechner auf einmal ein
Bootmenü hatte, in dem drei Mal "Windows XP" auftauchte #-) Ich hatte
da einfach mal als erstes die Eintràge zwei und drei rausgelöscht, um
die Startverzögerung zu minimieren der verbliebene Eintrag
verweist auf windows.1, und die seither neu installierte Software
erklàrt den Größenunterschied.



Deshalb formiertiert man auch eine Systempartition vollstàndig, bevor
man installiert.

Aber kann ich die anderen beiden Verzeichnisse jetzt einfach
bedenkenlos löschen?



Ja, kannst Du. Nach einer Datensicherung geht das immer.

Und gibt es einen Weg, das dann verbliebene c:\windows.1 in c:\windows
umzubenennen, ohne dass sàmtliche Pfadangaben, auf die von
wasweißichfürwelchen Registry-Eintràgen, ini-Dateien etc verwiesen
wird, auf einmal ins Leere führen?



Ja, formatieren und sauber neu installieren.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
Reg2xml: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

Ähnliche fragen