[XP/Win7] US-Tastatur reaktiviert sich selbst im virtuellen XP-PC

25/03/2010 - 18:29 von Peter Schleif | Report spam
Hallo.

Unter Win7-x64 habe ich zusàtzlich zum eingebauten virtuellen
Windows-XP-PC noch einen zweiten virtuellen XP-PC aufgesetzt – basierend
auf der virtuellen Platte:

C:\Program Files\Windows XP Mode\Windows XP Mode base.vhd

Beide PC stehen nach dem Start auf US-Tastatur-Layout. Der alte,
eingebaute PC unregelmàßig, neue PC _immer_. Also stelle ich es um:

- Systemsteurung -> Regions- und Sprachoptionen
- Sprachen -> Details
- Deutsch (Deutschland) - Deutsch

Das bleibt so bis zum nàchsten Neustart. Dann steht es wieder auf
US-Layout – selbst wenn ich in dem Dialog die US-Tastatur entfernt
haben. Mein Konto hat Admin-Rechte. Auch eine Umstellung unter dem
Administrator-Konto ist nicht dauerhaft.

Hat jemand eine Idee, wie ich dauerhaft das deutsche Layout bekomme?
Kann man das vielleicht irgendwo in der Registry speichern?

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas
25/03/2010 - 19:21 | Warnen spam
"Peter Schleif" wrote:

Hallo.

Unter Win7-x64 habe ich zusàtzlich zum eingebauten virtuellen
Windows-XP-PC noch einen zweiten virtuellen XP-PC aufgesetzt – basierend
auf der virtuellen Platte:





Fragen und Antworten zu Windows 7
http://social.answers.microsoft.com...y/windows7

Oder in,

de.comp.os.ms-windows.misc

Hier geht es um Windows Vista


Thomas

Ähnliche fragen