[XP] Windows erkennt Netzwerk-HDD nicht sofort

19/09/2011 - 11:04 von Anselm Rapp | Report spam
Hallo,

meine externe-USB-Festplatte musste ich in letzter Zeit immer mehrfach
einschalten, bevor Windows sie erkannte. Deshalb und weil die Kapazitàt
ohnehin schon etwas knapp war, habe ich mir eine Netzwerk-Festplatte
Western Digital My Book World Edition II gekauft, an meine FRITZ!Box
7270 angeschlossen und statt der USB-Festplatte (um mir mehrere
Umkonfigurationen zu ersparen) unter demselben Laufwerksbuchstaben
angemeldet.

Nun habe ich mit der Netzwerk-Festplatte einen àhnlichen Effekt. Wenn
ich sie einschalte, wird sie im Arbeitsplatz (trotz Aktualisieren) als
"Nichtverbundenes Laufwerk" geführt und Zugriffe bewirken
Fehlermeldungen (Eingabeaufforderung: "Der Netzwerkpfad wurde nicht
gefunden"). Wenn ich im Arbeitsplatz auf das Laufwerk doppelklicke,
werden die Verzeichnisse und Dateien auf der Platte angezeigt, und
danach arbeitet sie absolut einwandfrei.

Ich sehe drei mögliche Ursachen: 1. die Festplatte, 2. die FRITZ!Box, 3.
Windows. Den Fehler genauer einzukreisen, habe ich Probleme. Könnte mich
jemand bitte unterstützen?

Danke, Anselm

Bitte in der Newsgroup antworten.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
19/09/2011 - 12:00 | Warnen spam
Anselm Rapp schrieb:

Hallo Anselm,

Nun habe ich mit der Netzwerk-Festplatte einen àhnlichen Effekt. Wenn
ich sie einschalte, wird sie im Arbeitsplatz (trotz Aktualisieren) als
"Nichtverbundenes Laufwerk" geführt und Zugriffe bewirken
Fehlermeldungen (Eingabeaufforderung: "Der Netzwerkpfad wurde nicht
gefunden"). Wenn ich im Arbeitsplatz auf das Laufwerk doppelklicke,
werden die Verzeichnisse und Dateien auf der Platte angezeigt, und
danach arbeitet sie absolut einwandfrei.



Wenn die Platte erst nach dem Computerstart eingeschaltet wird, ist das
Verhalten normal.

In einer Batch-Datei hilft Dir
net use x: /delete
net use x:\\Computername\Freigabename /persistent:yes

Gruß
Ralf

Ähnliche fragen