XP32 und Vista64

05/01/2008 - 19:58 von Bernhard LERCHNER | Report spam
Hallo Newsgroup!

Kann mir jemand verraten, warum ich meine 64-Bit-Version von Windows Vista
Business nicht installieren kann, wenn bereits ein vorhandenes Windows XP
Professional 32 Bit auf meinem System drauf ist?

Ausgangsbasis:
Ich habe ein funktionsfàhiges WindowsXP Professional 32 Bit, welches ich als
Hauptsystem verwende. Das OS befindet sich auf der ersten Partition der
ersten Platte und wird auch ganz bestimmt noch lànger auf meinem System
überleben. Wenn ich nun Windows Vista Business 64 Bit von der Boot-CD/DVD
starte, làsst es sich nicht auf einer anderen Partition installieren, was
ich aber gerne hàtte. Die Meldung lautet irgendwie in die Richtung, dass der
Datentràger die Anforderungen nicht erfüllt, um Vista zu installieren (ja,
die Partitionen sind ausreichend groß). Auf der Partition wo jetzt mein XP
drauf ist, würd's wahrscheinlich gehen nehme ich an. Ich will mein
bestehendes XP nicht anfassen, geschweigedenn irgendwohin klonen. Von
WindowsXP aus kann ich ja das 64er-Setup ebenfalls nicht aufrufen, klar.

Mit einem 32-Bit-Vista habe ich es schon ausprobiert, da funktioniert es
wunderbar, nicht aber mit der 64-Bit-Version... :( Ja, mein System
unterstützt 64 Bit. :)

Was macht man in so einem Fall?

Und weil ich auch schon mal über das Problem gestolpert bin: Warum kann ich
mit einer Vista-Business-Setup-CD/DVD meine Laufwerke ganz normal
formatieren, mit der Ultimate aber nicht?

Beste Grüße,
Bernhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
06/01/2008 - 14:19 | Warnen spam
Am Sat, 5 Jan 2008 19:58:54 +0100 schrieb Bernhard LERCHNER:

Kann mir jemand verraten, warum ich meine 64-Bit-Version von Windows Vista
Business nicht installieren kann, wenn bereits ein vorhandenes Windows XP
Professional 32 Bit auf meinem System drauf ist?



Es ist zumindest kein grundsàtzliches Problem. Ich hab es gestern mal auf
dem Notebook probiert und es klappt problemlos.

überleben. Wenn ich nun Windows Vista Business 64 Bit von der Boot-CD/DVD
starte, làsst es sich nicht auf einer anderen Partition installieren, was
ich aber gerne hàtte. Die Meldung lautet irgendwie in die Richtung, dass der
Datentràger die Anforderungen nicht erfüllt, um Vista zu installieren (ja,
die Partitionen sind ausreichend groß).



Lösche unter XP über die Datentràgerverwaltung die Partition, auf die du
Vista installieren willst. Das Vista Setup zeigt dir dann diesen Bereich
als freien Speicherplatz an. Was passiert, wenn du dahin installieren
willst?

Wie sieht die Partitionsstruktur insgesamt aus?

Und weil ich auch schon mal über das Problem gestolpert bin: Warum kann ich
mit einer Vista-Business-Setup-CD/DVD meine Laufwerke ganz normal
formatieren, mit der Ultimate aber nicht?



Das wàre wirklich sehr merkwürdig, weil es eigentlich nur einen Typ Vista
DVD gibt, von der man alle Vista Versionen installieren kann. Ist eines
davon eine Recovery DVD eines PC Herstellers?

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen